Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die 5 Arten von Psoriasis-Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Rheumatologen haben fünf Arten von Psoriasis-Arthritis identifiziert, und Patienten können mehr haben als ein Typ. "Es kann Überschneidungen geben", sagt Allen J. Samuels, MD, ein Rheumatologe in privater Praxis in Bethlehem, PA.

Arten von Psoriasis-Arthritis

Unter denen mit Psoriasis entwickeln etwa 15 Prozent eine Form von Psoriasis-Arthritis , die schmerzhafte Schwellung der Gelenke verursacht. Hier sind die verschiedenen Arten von Psoriasis-Arthritis und ihre Symptome:

  • Asymmetrische Arthritis. Dies ist die häufigste Form der Psoriasis-Arthritis. Asymmetrische Arthritis kann in jedem Gelenk auftreten, und es kann einige oder viele von ihnen betreffen, aber es betrifft nicht die gleichen Gelenke auf beiden Seiten Ihres Körpers. Bei asymmetrischer Arthritis sind die Gelenke geschwollen und können sich zart und warm anfühlen. Menschen mit einer asymmetrischen Arthritis in Händen und Füßen können bemerken, dass ihre Finger und Zehen wie Würstchen aussehen. Dieser Zustand neigt dazu, milder zu sein als andere Formen der Psoriasis-Arthritis, aber er kann behindernd werden.
  • Symmetrische Arthritis. Diese Form ist der rheumatoiden Arthritis (RA) sehr ähnlich; Es gibt weniger Fehlbildungen als bei RA, aber symmetrische Arthritis kann immer noch behindern. In der Regel erleben Sie Schmerzen in den Gelenken - Knie, Hüften, Knöchel, Handgelenke - auf beiden Seiten Ihres Körpers. Es ist wahrscheinlich, dass mindestens fünf Gelenke geschwollen und steif sind. Frauen haben häufiger eine symmetrische Arthritis als Männer, und die mit dieser Erkrankung verbundene Psoriasis ist wahrscheinlich schwerwiegend. Dies ist die zweithäufigste Form der Psoriasis-Arthritis.
  • Spondylitis. Diese Art von Psoriasis-Arthritis verursacht Entzündungen in Ihrer Wirbelsäule. Sie werden Steifigkeit im Nacken, im unteren Rücken und in den Iliosakralgelenken (den Gelenken, wo die Wirbelsäule auf das Becken trifft) spüren. Im weiteren Verlauf kann die Krankheit Bewegung ziemlich schmerzhaft machen. Die Entzündung kann dazu führen, dass einige Wirbelkörper verschmelzen; Die Fusion kann irgendwann operiert werden. "Viele Male Spondylitis wird unerkannt", sagt Samuels.
  • Distal interphalangeal vorherrschend. Diese Art von Psoriasis-Arthritis ist am häufigsten bei Männern gefunden, ist aber etwas selten. Es betrifft die distalen Gelenke, das sind die kleinen Gelenke, die den Nägeln an Händen und Füßen am nächsten sind. Ihre Fingernägel und Fußnägel zeigen wahrscheinlich Symptome von Psoriasis-Arthritis wie Grate, Grübchen und eine gelblich-orange Farbe.
  • Arthritis mutilans. Dies ist der schwächste und behindernde Typ der Psoriasis-Arthritis. Es ist die am wenigsten verbreitete - nur etwa 1 bis 5 Prozent der Menschen mit Psoriasis-Arthritis haben Arthritis mutilans. Die kleinen Knochen in Ihren Händen, besonders die Finger, die Füße und möglicherweise der Hals und der Rücken brechen zusammen und verursachen bleibende Deformierung. Es kann sehr schmerzhaft sein.

Psoriasis-Arthritis kann langsam voranschreiten, oder sie kann plötzlich auftreten. Forscher haben noch eine Ursache für Psoriasis-Arthritis ausfindig gemacht, und eine Studie von 2013 fand heraus, dass viele Fälle nicht diagnostiziert werden. Wenn der Zustand unbehandelt bleibt, kann es schwere Schäden an den Gelenken verursachen und schwächende Schmerzen verursachen. Achten Sie darauf, Ihre Symptome und Bedenken mit Ihren Ärzten zu besprechen. "Es gibt feine Nuancen in der Art, wie man die einzelnen Typen behandeln würde", sagt Samuels. Ihre Ärzte können Ihnen helfen, zu identifizieren, welche Art von Psoriasis Arthritis Sie haben, sowie die beste Behandlung für Ihre Erkrankung.Letzte Aktualisierung: 1/2/2014

Senden Sie Ihren Kommentar