Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

6 Lebensmittel, die rheumatoide Arthritis machen können Schlechter

6 Lebensmittel, die rheumatoide Arthritis schlechter machen können

  • Von Mary Elizabeth Dallas
  • Bewertet von Rosalyn Carson-DeWitt, MD
Alle anzeigen
    • von
  • iStock.com

    Alkoholische Getränke

    Die Arthritis Foundation schlägt vor, dass eine moderate Menge Alkohol (weniger als ein Glas Wein oder Bier a Tag) kann tatsächlich dazu beitragen, Ihr Risiko für die Entwicklung von RA in erster Linie zu senken. Allerdings ist es eine andere Geschichte, sobald Sie die Bedingung haben. Obwohl Resveratrol, eine Verbindung, die in Rotwein gefunden wird, Entzündungen lindern kann, ist es wichtig, die Menge an Alkohol zu begrenzen, die Sie trinken, wenn Sie RA haben, sagt Salge Blake. Viele der Medikamente, die helfen, Gelenkschmerzen zu lindern, vermischen sich nicht gut mit Alkohol. Dazu gehören nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), die das Risiko für Magenprobleme wie Blutungen und Geschwüre erhöhen, wenn Sie trinken. Und wenn Sie Methotrexat einnehmen, sollten Sie gemäß der Arthritisstiftung Alkohol gänzlich vermeiden, um das Risiko für Leberschäden zu reduzieren.

Alle anzeigen
    • von
  • Zuletzt aktualisiert: 03/16/18

Verpassen Sie nicht diese

eine einfachere Möglichkeit, Ihre RA

Senden Sie Ihren Kommentar