Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

9 Wege zu steigen und mit Arthrose glänzen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Stretching ist eine gute Möglichkeit, Arthroseschmerzen zu lindern.

Achte und schmerzende Gelenke sind die Kennzeichen der Osteoarthritis. Und einer der frustrierendsten Aspekte der Gelenkschmerzen im Zusammenhang mit Arthritis ist, wenn es am Morgen auftritt. Oft können die Schmerzen es schwer machen, nur aus dem Bett zu kommen.

Positiv ist, dass der morgendliche Gelenkschmerz im Zusammenhang mit Osteoarthritis nicht lange anhält. "Die gute Nachricht ist, dass die Morgensteifigkeit bei Osteoarthritis in der Regel weniger als 5 bis 10 Minuten beträgt", sagt Nathan Wei, MD, klinischer Direktor des Arthritis and Osteoporosis Center of Maryland. Und, fügt er hinzu, je mehr Sie sich bewegen, desto schneller werden Sie lockerer.

Natürlich ist es einfacher gesagt, als wenn Sie eine Osteoarthritis haben. Hier sind einfache Strategien, die Ihren Morgen mit arthritischen Gelenkschmerzen besser beherrschbar machen:

1. Machen Sie mehr in der Nacht zuvor. Eine einfache Möglichkeit, Ihre morgendliche Routine zu vereinfachen, ist das schwere Heben vor dem Einschlafen - wie das Packen Ihrer Aktentasche, das Auslegen von Kleidung, das Aufstellen der Kaffeemaschine und das Verteilen des Frühstückstisches

"Ich empfehle allen meinen Patienten am Vorabend Dinge zu machen. Ich mache das selbst ", sagt Robin K. Dore, MD, Rheumatologe und klinischer Professor für Medizin an der UCLA. "Wenn sie morgens zu steif sind oder ein wenig schlafen müssen, wenn sie eine schlimme Nacht haben, dann ist sehr wenig zu tun, bevor sie mit ihren täglichen Aktivitäten beginnen können."

2 . Versuchen Sie unterstützendes Schlafzubehör. Lenden- und Zervikalkissen sind die zwei wichtigsten unterstützenden Geräte, die unsere Experten empfehlen, Morgenschmerzen zu verbannen.

"Schlafhilfen können auf jeden Fall hilfreich sein, indem sie empfindliche und schmerzende Bereiche abfedern nicht unterstützt ", sagt Dr. Dore. "Achten Sie darauf, vor dem Kauf verschiedene Kissen zu probieren, da die individuellen Vorlieben variieren."

3. Vervollkommnen Sie Ihre Körperhaltung. Sie können viele arthritische Gelenkschmerzen am Morgen vermeiden, indem Sie einfach in der richtigen Position schlafen. "Die beste Schlafposition für eine arthritische Wirbelsäule hängt von den einzigartigen Aspekten des Individuums ab", sagt Kirt Kimball, MD, ein orthopädischer Chirurg in Orem und Provo, Utah. "In der Regel kann man auf der Seite mit Hals- und leichter Lendenwirbelstütze gebeugt oder gestreckt werden, um diese" beste "Position zu finden."

4. Beugen Sie den Schmerz vor. Wenn Sie den arthritischen Gelenkschmerz vor dem Aufstehen ausdehnen, können Sie die Schmerzen, die Sie nach dem Aufstehen spüren, minimieren. "Bei Dehnübungen ist es wichtig, nach und nach Stretch anzuwenden, anstatt gegen den Endpunkt einer bestimmten Muskelgruppe zu springen", sagt Dr. Kimball.

"Wenn Sie versuchen, jede Muskelgruppe zu dehnen, sei es Rücken, Hüfte B. Oberschenkel-, Knie-, Knöchelregion oder Regionen der oberen Extremität, zuerst den normalen Bewegungsbereich dieses Gelenks berücksichtigen. Versuchen Sie, das betroffene Gelenk so zu isolieren, dass Sie nur jeweils ein Gelenk gleichzeitig bearbeiten und es dann schrittweise bis zum Äußersten bringen und dann sanft gegen dieses Extrem drücken, um den Bewegungsbereich langsam zu verbessern. Alle Dehnungen sollten entschlossen, aber sanft und unter Vermeidung von Stößen oder Schlägen erfolgen. "

5. Nimm dir Zeit. Bei Osteoarthritis ist es oft besser, sich den Weg zum Aufstehen zu bahnen, anstatt am Morgen sofort aus dem Bett zu springen.

"Roll auf deine Seite; Sitz im Bett mit deinen Armen für Unterstützung; Leg deine Füße auf den Boden; Drücken Sie sanft auf Ihre Füße, während Sie mit den Händen auf die Bettkante drücken ", sagt Kimball.

6. Versuchen Sie eine heiße Dusche. "Eine heiße Dusche ist eine angenehme Weise, um Wärmeenergie auf Ihren Körper gleichzeitig anzuwenden", sagt Kimball. "Es kann sich auf schmerzende Muskeln konzentrieren, wie zum Beispiel den Wasserfluss zu einer besonders schmerzenden Muskelgruppe lenken. Es kann Spasmen reduzieren und somit die Schmerzen nicht nur durch die therapeutische Wirkung der Hitze, sondern auch durch den Massageeffekt des Wasserdrucks reduzieren. "

7. Machen Sie Ihren Morgen einfach. Wenn es um Arthrose-bedingte Gelenkschmerzen am Morgen geht, gilt eine gute Körperhaltung nicht nur für das Schlafen, sondern auch für das Aufstehen und Bewegen.

"Der menschliche Körper wurde für aufrechte Körperhaltung konzipiert funktionieren ", sagt Kimball. Arbeiten oder Stehen in einer aufrechten Haltung mit Schultern Rücken und Bauch in ist die richtige strukturelle Basis, um sich zu bewegen. "Sie können Ihre Arme nicht gut benutzen, wenn sie nicht an einem stabilen Fundament befestigt sind, einschließlich Schulter und Wirbelsäule", erklärt Kimball. "Dies gilt auch für die unteren Extremitäten. Wir waren nicht so konstruiert, dass wir in unserer besten Form vorgebeugt oder gebückt arbeiten. "

8. Probieren Sie eine neue Matratze aus. In einigen Fällen kann eine neue Matratze Ihren morgendlichen Gelenkschmerz verbessern, aber achten Sie darauf, vor dem Kauf sorgfältig zu testen.

VERBINDUNG: 7 Faktoren, die das Risiko eines Mannes für Osteoporose erhöhen

" Ich rate meinen Patienten, eine feste, aber keine extra feste Matratze zu bekommen ", sagt Dore. "Manche Patienten bevorzugen eine Pillow-Top-Matratze, die auf ihrer Matratze platziert werden kann." Einige Patienten mögen auch die Flexibilität einer Matratze mit Memory-Schaum, wie die Marke Tempur-Pedic, aber andere finden sie unangenehm warm.

9. Passen Sie Ihren Medikationsplan an. Wenn Ihre Morgenschmerzen schwerwiegend sind, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Ihre Arthritismedikation am Ende des Tages zu nehmen.

"Während die meisten Patienten ihre Arthritismedikamente morgens mit Frühstück einnehmen "Manche Leute könnten feststellen, dass die Einnahme am Abend - natürlich mit Essen - die Steifheit am Morgen verringern kann", sagt Dr. Wei.

Wenn Morgenschmerzen den Start in den Tag behindern , tun Sie so viel wie Sie können die Nacht zuvor - Ihre Morgen werden weniger hektisch sein, und Sie können bequemer in Aktivität zu erleichtern.Letzte Aktualisierung: 9/25/2014

Senden Sie Ihren Kommentar