Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Big Jump im Knie Ersatz Chirurgie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

WASHINGTON - Mittwoch 9. November 2011 (MedPage Today) - Knieersatz Chirurgie bei Männern mittleren Alters und Frauen stieg von 1997 bis 2009 um das 2,5-Fache, zeigen neue Zahlen der Agentur für Gesundheitsforschung und -qualität (AHRQ).

Die Rate der Krankenhausaufenthalte für Knieendoprothetik für Frauen im Alter von 45 bis 64 Jahren stieg um 157 Prozent, von 16 pro 10.000 Menschen im Jahr 1997 bis 42 pro 10.000 Menschen in den USA im Jahr 2009.

Für Männer stieg die Rate um 144 Prozent von 11 Aufenthalte auf 28 Aufenthalte pro 10.000 Menschen im gleichen Zeitraum, nach ein Bericht, der letzte Woche von AHRQ über Statistiken in der Krankenhauspflege herausgegeben wurde.

In 2009 war die Knieendoprothetik das 14. häufigste stationäre Krankenhausverfahren.

Auch die Raten für ältere Frauen und Männer - von 65 bis 84 - stiegen von 1997 bis 2009 deutlich um 69 Prozent für Frauen und 55 Prozent für Männer Unter den über 85-Jährigen stiegen die Hospitalisierungsraten bei Knieoperationen um 23 Prozent für Frauen und um 36 Prozent für Männer im gleichen Zeitraum.

Insgesamt stieg die Rate der Krankenhausaufenthalte für Knieendoprothetik um 84 Prozent von 12 pro 10.000 Einwohner im Jahr 1997 auf 22 pro 10.000 Einwohner im Jahr 2009.

Während der AHRQ-Bericht nicht über Gründe für die Zunahme des Kniegelenkersatzes spekuliert hat, sagte ein Forscher der Florida International University in einem Artikel im Jahr 2008 in der Zeitschrift Arthritis Care & Research die Zunahme der Verfahren in der Bevölkerung vor dem Medicare-Alter kann auf eine zunehmend übergewichtige Bevölkerung zurückzuführen sein.

Diese Studie ergab, dass die Anzahl der gesamten primären Knieersatz von 264.331 im Jahr 1997 auf 431.485 im Jahr 2004 wuchs Re Auch der Visus-Knieersatz erhöhte sich im gleichen Zeitraum.

Frank Kelley, MD, ein orthopädischer Chirurg in Macon, Georgia - der an keiner der beiden Studien beteiligt war - stimmte zu, dass Fettleibigkeit teilweise für die Zunahme des Knieersatzes verantwortlich sein könnte Operationen.

"Bei meinen eigenen Patienten, ja, es scheint, als ob das wahr ist", sagte er zu MedPage Today . Vermutlich wegen der Adipositas-Epidemie gibt es eine erhöhte Inzidenz von Arthritis im frühen Alter. "

Kelley sagte, Fortschritte auf dem Gebiet - präzisere Operationen und haltbarere Implantate - hätten auch zu mehr Menschen beigetragen Die Ergebnisse des totalen Kniegelenksersatzes sind viel zuverlässiger und reproduzierbarer als vor einem Jahrzehnt ", sagte er.

Im Jahr 1997 wurde den Patienten mitgeteilt, dass ihr Ersatzkniegelenk gut für 10 sein würde bis 15 Jahre. Zu wissen, dass sie sich in den nächsten zehn Jahren wahrscheinlich noch einmal einer größeren Operation unterziehen müssten, könnte eine abschreckende Wirkung gehabt haben, sagte Kelley. Aber jetzt sagt Kelley seinen Patienten, dass sie erwarten können, dass das künstliche Knie 20 Jahre hält.

"Sie sind eher bereit, etwas in ihren 50ern zu machen, wenn sie wissen, dass sie in ihren 70ern oder frühen 80ern sind "Darüber hinaus", sagte er.

Darüber hinaus ist die Technik für Knieersatz weniger invasiv als früher, und die Genesungszeit ist kürzer, sagte Kelley, der sein eigenes Knie im Alter von 59 Jahren ersetzt hatte. Letzte Aktualisierung : 11/9/2011

Senden Sie Ihren Kommentar