Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Kletternde Berge mit Osteoarthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Menschen haben es lange mit Osteoarthritis überleben und gedeihen können - Beweise für Osteoarthritis wurden in den Skeletten von Menschen gefunden, die während der Eiszeit lebten. Heute leben etwa 27 Millionen Amerikaner mit Osteoarthritis. Im Alter von 70 Jahren werden fast alle von uns Symptome von Osteoarthritis haben.

Die Geschichte von James Newcomb, MD, zeigt uns, dass Arthrose nicht nur alte Menschen betrifft und Sie nicht davon abhalten muss, Ihr Leben zu leben . "Ich habe zum ersten Mal vor etwa 10 Jahren Osteoarthritis-Symptome in meinem Rücken und meinen Knien bemerkt", sagt Dr. Newcomb, ein 50-jähriger Radiologe, der in Allentown, Pennsylvania lebt. "Osteoarthritis-Schmerzen haben mich dazu gebracht, zu rennen und zurück zu schneiden Golf und Tennis, aber ich plane immer noch, Berge zu besteigen. "

Newcomb sagt, dass er zuerst seine Symptome von Arthrose bemerkte, während er einfache Sachen machte, wie das Tragen von Gepäck auf Reisen - er würde Schmerzen in seinem Rücken spüren. "Dann begannen meine Knie nach Joggen und Tennis zu schwellen. Schließlich wurde mein Rücken nach dem Golfspielen so schlecht, dass ich aufhören musste zu spielen. "

Diagnose von Osteoarthritis-Schmerzen

Als der Schmerz anfing, sagte Newcomb, er würde sich einfach den Rücken freihalten und Over-the-Counter nehmen (OTC ) Aber die Schmerzen wurden schlimmer. "Schließlich hatte ich ständig Rückenschmerzen und meine Knie begannen zu schleifen und zu knallen. Ich beschloss, dass es an der Zeit war, nicht mehr mein eigener Arzt zu sein."

Newcomb hatte Tests, und Röntgenaufnahmen und Magnetresonanztomographie (MRT) zeigten "degenerative Veränderungen in meiner unteren Wirbelsäule und Verlust von Knorpel in meinen Kniegelenken", berichtet er.

Newcomb sagt, er hat Medikamente verschiedener Art, beide OTC verwendet und Verschreibungsstärke. Jetzt nimmt er nur OTC-Medikamente, wenn er es braucht. "Ich habe festgestellt, dass rezeptfreie Medikamente die Schmerzen kontrollieren, wenn ich Übungen meide, die auf die Gelenke einwirken, wie Laufen, oder Druck von Seite zu Seite verursachen, wie Tennis oder Golf. Auf der anderen Seite kann ich ziemlich gut klettern und wandern. "

Aber was am besten funktioniert, ist ein gesunder Lebensstil. "In Form zu bleiben, mein Gewicht zu kontrollieren und die Muskeln um meine Gelenke aufzubauen, ist vielleicht die beste Behandlung von allen", bemerkt Newcomb.

Vor der Arthrose voranschreiten

Vor etwa 20 Jahren Newcomb und einige Freunde aus In den letzten Jahren haben sie den Mount Rainier in Washington und den Mount Hood in Oregon hinzugefügt. Sie trainieren derzeit für den Gannett Peak in Wyoming. "Ich habe immer noch Arthrose, Aber mit dem richtigen Training und der richtigen Geschwindigkeit konnte ich weiterklettern. Wir haben bisher 29 Berge gemacht, und ich bin noch nicht dabei aufzuhören ", sagt Newcomb.

Osteoarthritis ist eine häufige Erkrankung, mit der viele Menschen leben lernen. Möglicherweise müssen Sie die Aktivitäten vermeiden, die Ihre Osteoarthritis Symptome machen Schlimmer noch, aber die meisten Menschen sind in der Lage, mit ihrem Arzt zu arbeiten, um einen effektiven Behandlungsplan für Osteoarthritis zu entwickeln.Wenn Arthrose Schmerzen kontrolliert wird, können Sie mit Ihrem Leben weitermachen.Der beste Weg, um es zu verwalten ist so viel wie Sie können lernen über Osteoarthritis, bleiben Sie aktiv, halten Sie ein gesundes Gewicht und kennen Sie Ihre Grenzen.Sie könnten überrascht sein, wie viel Sie noch tun können.Letzte Aktualisierung: 16.07.2010

Senden Sie Ihren Kommentar