Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Trainer K schießt und testet gegen Arthrose

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Nach zwei Hüftoperationen hat Coach K seine Beweglichkeit wiedererlangt und lebt nun schmerzfrei. Coach K hat beide Hüften ersetzt.

KEY TAKEAWAYS

  • Starker Schmerz war das erste Symptom der Arthrose, das Trainer K erlebte.
  • Trainer K hat beide Hüften ersetzt.
  • Heutzutage bleibt er gesund, indem er mit den Blue Devils streckt und etwas an Gewicht verliert Training.

Jetzt in seiner 34. Jahreszeit als Cheftrainer des College-Basketball-Teams der Männer an der Herzog-Universität in Durham, NC, Mike "Trainer K" Krzyzewski weiß, wie man einen Gegner bezwingt. Aber der erfolgreichste Trainer in College-Basketball-Geschichte fast seine eigene Karriere wegen der Hüfte-verwandten Osteoarthritis.

Allgemein bekannt als die "Verschleiß" -Arthritis, Osteoarthritis tritt auf, wenn der Knorpel zum Schutz der Knochen abgenutzt im Laufe der Zeit abgenutzt. Es ist auch die häufigste Ursache für Hüftgelenksschaden.

Trainer K, 67, der auch die US-Olympiamedaillengewinner 2008 und 2012 trainierte, ist einer der 27 Millionen Amerikaner mit Osteoarthritis, der häufigsten Form von Arthritis.

Coaching von einem Stuhl

"Im Jahr 1998 bekam ich starke Leistenschmerzen und wurde schwer. Ich ging hinein und wusste, dass es ein Hüftproblem war, aber ich habe mich nicht sofort darum gekümmert, ich dachte, ich könnte mit dem Schmerz fertig werden ", sagte er.

Nachdem er sich mit lähmenden Schmerzen und eingeschränkter Mobilität auseinandergesetzt hatte, machte er schließlich die Entscheidung, seine linke Hüfte nach der Saison zu ersetzen. "Und sobald meine Hüfte ersetzt wurde, waren die Schmerzen weg und ich rehabilitierte mich und bekam meine Bewegung zurück, und dann hat man plötzlich ein neues Leben, das großartig ist", sagte er.

Der Erfolg von seiner Hüftersatzoperation blieb auch von seinen Spielern nicht unbemerkt.

"Nun, jeder bemerkte einen Unterschied in mir nach der Operation. Buchstäblich, ich konnte gegen Ende dieser [1998] Jahreszeit auf dem Gericht nicht unterrichten. Ich saß auf einem Stuhl und konnte keine praktische Unterweisung haben, und deine Stimmung ist nicht gut. Du kämpfst das die ganze Zeit. Es ist schwer, sich gegen etwas anderes zu wehren. "

Ein zweiter Hüft-Ersatz

Ein paar Jahre nach der ersten Operation erkannte Coach K, dass sein Kampf gegen die hüftbedingte Osteoarthritis noch nicht vorüber war. "Mein Arzt sagte:" Sie sind knochenknochenhaft ", erinnerte er sich. Aufgrund seiner früheren erfolgreichen Hüftoperation wusste Coach K., dass er sich schnell um seine rechte Hüfte kümmern musste. Jetzt, 13 Jahre nachdem er seine rechte Hüfte ersetzt hat, ist er ein Fürsprecher für Leute mit Arthritis geworden.

"Es gibt Ihnen Ihre Bewegung, Ihre Energie zurück und hält Sie in Ihrer Karriere an", sagte er. "Ich hätte aufhören müssen zu trainieren, wenn ich meine Hüften nicht rekonstruieren würde."

Nach den Operationen konnte Trainer K wieder zu einem aktiven und gesunden Leben mit seiner Familie zurückkehren. "Meine Familie war glücklich, ich war ein glücklicherer Typ, und auch die Leute wollen nicht hören, dass du dich immer über Schmerzen beschwerst ... Ich habe versucht, mich nicht zu beschweren, aber du tust, tust du."

"Ich hätte es getan Ich musste aufhören zu trainieren, wenn ich meine Hüften nicht rekonstruieren ließ. "
-Mike" Coach K "Krzyzewski Tweet

Jetzt, schmerzfrei, haben der Trainer und seine Familie neue (und bessere) Dinge zu meckern . "Und dann gibt es plötzlich keine Schmerzen mehr. Das einzige, worüber du dich dann bekennst, ist, dass du meinen Fernsehkanal nicht auf deinen drückst ... warum isst du all das Essen und ich bekomme nichts davon ... warum machen wir heute nicht meine Aktivität? Das sind gute Dinge, über die man streiten kann, nicht über Schmerzen. "

Stretches, Gewichte und Spaziergänge am Strand

Coach K macht noch immer einige der Übungen, die er nach seiner Operation in der Reha gelernt hat, einschließlich Beinstrecker und anderem Gewicht Übungen etwa dreimal pro Woche. "Ich mache ein bisschen Gewicht [Training], um meine Beine stark zu halten - oder so stark wie ein 67-Jähriger seine Beine halten muss, um weiterhin Basketball-Trainer von einer Schule und von der Nationalmannschaft zu sein."

RELATED: 3 Dinge Arthritis Patienten wünschen ihre Docs tun würde

Der beliebte Trainer sagte, er versucht auch richtig zu essen, genug Schlaf bekommen, und in Form bleiben, damit er auch mit seiner philanthropischen Arbeit fortsetzen kann.

"I ' Ich bin kein Läufer mehr. Ein Liegefahrrad ist eine große Sache für mich, und ich gehe viel spazieren und vor allem, wenn ich die Gelegenheit bekomme, zum Strand hinunterzugehen. Ich liebe es, an den Stränden spazieren zu gehen. "

Er bemüht sich auch, während der Saison mit den Blue Devils zu strecken. "Ich habe Glück, denn mein Beruf gibt mir die Möglichkeit, mit Leuten zusammen zu sein, die aktiv bleiben und in Form sein wollen und auch die Ausrüstung. Es ist einfacher für mich. Aber du weißt, dass es für jeden notwendig ist ", sagte er.

Anderen zurückgeben

Nach zwei erfolgreichen Hüftoperationen hat Trainer K seine Mobilität wiedererlangt und ist sogar Cheftrainer der US-Nationalmannschaft 2016 .

Coach K, der bezahlter Berater einer prothetischen Firma ist, mit der er an einer Sensibilisierungskampagne arbeitet, fordert Menschen mit ähnlichen Symptomen dazu auf, mit ihrem Arzt zu sprechen.

"Das Erste ist professionelle Pflege , hol dir einen Rat «, sagte er. "Es ist eine Notwendigkeit." Zuletzt aktualisiert: 29.05.2014

Senden Sie Ihren Kommentar