Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie Sie richtig essen, wenn Sie Lupus haben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Eine Ernährung, die auf Lupus ausgerichtet ist, kann mehr Vorteile haben Minus. Darren Muir / Stocksy

Wenn Sie an Lupus leiden, der Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem fälschlicherweise gesunde Zellen und Gewebe angreift, dann wissen Sie, dass es keine Einheits-Lupus-Diät gibt. Aber das bedeutet nicht, dass eine gesunde Ernährung für das Lupusmanagement nicht wichtig ist. Sie müssen ausgewogene und herzgesunde Mahlzeiten mit nährstoffreichen Lebensmitteln einnehmen, die die Entzündung minimieren. Es ist nicht kompliziert, aber es gibt einige Grundlagen zu folgen.

Jessica Goldman Foung, 34, ein Vollzeit-Food-Autor, hat besondere Einblicke in Lupus und Ernährung. Der Bewohner von San Francisco wurde 2004 mit Lupus diagnostiziert - etwas, von dem sie sagt, dass es sowohl ihr Leben als auch ihre Ernährung verändert hat.

"In erster Linie ist jeder und jeder Körper anders", sagt Goldman Foug die Art von Lupus, die Sie haben, und die Medikamente, die Sie einnehmen können, empfohlene Diäten variieren von Person zu Person. Deshalb ist es wichtig, vor einem neuen Diätabenteuer mit Ihrem Arzt oder einem Ernährungsberater über die Ernährung zu sprechen. "

Was Sie in Ihrer Lupus-Diät aufbewahren sollten

" Es gibt keine spezifische Diät für Lupus, sondern die mediterrane Ernährung kommt der Idealform am nächsten ", sagt Sotiria Everett, RD, eine klinische Assistenzprofessorin in der Abteilung für Familien-, Bevölkerungs- und Präventivmedizin der Stony Brook School of Medicine in New York. "Sie möchten eine Diät essen, die wenig Fett und Zucker enthält und viel Obst und Gemüse enthält. Sie sollten einen Teil Ihres Proteins aus Fisch beziehen und viele Bohnen und Hülsenfrüchte essen, weil sie reich an Ballaststoffen, Vitamin B und Eisen sind . "

Laut Goldman Foug," Eine Ernährung reich an Gemüse gibt mir Energie und hält mich stark und gesund. "Sie isst in der Regel Mahlzeiten mit dunklem Blattgemüse und anderen bunten Gemüse, isst viel Vollkorn und Grenzen Ihr Verzehr von Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln. "Ich versuche auch, frisch gepressten Rübensaft so oft wie möglich zu trinken." Es ist eine großartige Möglichkeit, einige dieser körpererweiternden Zutaten hineinzuschleichen. "

Everett fügt hinzu Besonders Fisch, insbesondere Lachs, Thunfisch und Makrele, enthalten Omega-3-Fettsäuren, die wichtig sind, weil sie Entzündungen hemmen, sagt sie, Omega-3-Fettsäuren, die auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich sind Verringern Sie Ihr Risiko für Herzkrankheiten wichtig für Frauen mit Lupus, weil sie im Vergleich zu Frauen, die keinen Lupus haben, ein doppelt so hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, wie aus einem im August 2013 veröffentlichten Review der Studien in Seminare bei Arthritis und Rheuma hervorgeht. "Lupus ist ein unabhängiger Risikofaktor für Herzkrankheiten, also solltest du eine herzgesunde Ernährung beibehalten, die hilft, Entzündungen zu bekämpfen und dich bei einem gesunden Gewicht zu halten", sagt Everett.

Was du von deiner Lupus-Diät halten solltest

Für die meisten Menschen mit Lupus sind die beiden großen Dinge, die vermieden werden müssen, fetthaltige und verarbeitete Nahrungsmittel.Wenn Sie Probleme wie Nierenerkrankungen, Flüssigkeitsretention oder Bluthochdruck haben, müssen Sie möglicherweise auch mit Ihrem Arzt über Salzrestriktion sprechen .

"Nachtschatten" -Gemüse - zu denen Tomaten, Kartoffeln, Paprika und Auberginen gehören - hat einen schlechten Ruf, wenn es um Lupus geht, weil man glaubt, dass es Entzündungen auslöst. Die Lupus-Stiftung von Amerika stellt dies jedoch fest ist anekdotisch.

Sie könnten davon profitieren, diese Punkte ganz aus dem Menü zu nehmen:

Verarbeitete Lebensmittel Stellen Sie sich diese Nahrungsmittel als Nahrungsmittel vor, die aus einer Kiste oder Dose stammen. und Salz (überprüfen Sie die Nährwertangaben für Mengen) Nahrungsmittel sind auf dieser Liste auch - typisches Weißbrot, Teigwaren und weißer Reis. Goldman Foug sagt, dass "ihre Ernährung" durch den Austausch von verarbeiteten Gütern, verpackten Lebensmitteln und Essen zum Mitnehmen mit Mahlzeiten voller frischer Zutaten "schmackhafter und gesünder ist."

Alfalfa Sprossen und Knoblauch Beide diese Lebensmittel enthalten Substanzen, die Ihr Immunsystem auf Touren bringen, die Sie nicht wollen, wenn Sie Lupus haben. "Ich würde empfehlen, sowohl Alfalfasprossen als auch die starke Verwendung von Knoblauch zu vermeiden", sagt Everett. "Sie sollten auch mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie irgendwelche diätetischen oder Kräuterergänzungen verwenden."

Zu ​​viel Alkohol "Ein kleiner Rotwein ist eine gute Quelle für ein Antioxidans, das Herzgesundheit fördert, aber schwere, zuckerhaltige alkoholische Getränke sind leere Kalorien, die das Risiko von Fettleibigkeit und Herzerkrankungen erhöhen können ", sagt Everett." Sichere Grenzwerte für Alkohol sind ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei Getränke Ein Tag für Männer. "

Denken Sie an den Rat von Goldman Foung:" Wenn Sie Ihre Ernährung auf Lupus umstellen, muss das nicht bedeuten, dass Sie Ihr Leben einschränken oder verkomplizieren. Mit der richtigen Einstellung und der Bereitschaft zu experimentieren, könnte es Sie tatsächlich zu einer angenehmeren, gesünderen und schmackhafteren Existenz führen, als Sie sich jemals hätten vorstellen können. "Zuletzt aktualisiert: 10/6/2017

Senden Sie Ihren Kommentar