Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Steroid- und Hyaluronsäureinjektionen für Osteoarthritis Schmerzen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Experten sind sich einig, dass die beste Behandlung für Arthrose ist eine Kombination aus Bildung, Lebensstil Änderungen wie wie Gewichtsabnahme und Bewegung und Medikamente.

Aber wenn die üblichen Lifestyle-Strategien und schmerzlindernden Medikamente nicht genug tun, oder wenn Nebenwirkungen Sie davon abhalten, Ihre Medikamente zu nehmen, kann Ihr Arzt empfehlen, Medizin direkt in ein osteoarthritisches Gelenk zu injizieren .

Arthrose-Behandlung: Steroid-Injektionen

Die Medikamente, die zur Behandlung von Osteoarthritis mittels Injektion verwendet werden können, sind Kortikosteroide und Hyaluronsäure.

"Steroid- und Hyaluronsäure-Injektionen sind beide sichere, temporäre Maßnahmen zur Schmerzlinderung" sagt Jason Koh, MD, ein orthopädischer Chirurg am Northwestern Memorial Hospital in Chicago.

Ihr Arzt wird zunächst den Gelenkbereich betäuben und dann eine lange Nadel in den Gelenkspalt führen. Wenn zu viel Flüssigkeit im Gelenk ist, wird es zuerst entfernt und dann wird das Medikament in das Gelenk injiziert.

Diese Verfahren können direkt in Ihrer Arztpraxis durchgeführt werden und Sie können danach nach Hause gehen. Ihr Arzt wird Anweisungen für die Nachbehandlung geben, aber für die meisten Menschen ist die Genesungszeit nicht schwierig.

Kortikosteroide sind synthetische Medikamente, die Entzündungen hemmen, indem sie wie Hormone in Ihrem Körper wirken. Da Gelenkentzündungen eine Hauptursache für Osteoarthritis-Schmerzen sind, können Steroid-Injektionen für eine Weile helfen. Die Schmerzlinderung ist unmittelbar, aber vorübergehend, und wird allmählich abfallen, wenn Sie anfangen, das Gelenk wieder zu verwenden.

Arthrosebehandlung mit Steroideinspritzungen wird normalerweise auf Knie- oder Hüftgelenken getan. Injektionen in das Hüftgelenk sind schwieriger durchzuführen, und der Nachweis, dass diese Arthrosebehandlung für die Hüfte funktioniert, ist nicht so stark wie beim Knie.

"Mehrfache Steroidinjektionen können Gelenkgewebe schwächen, daher empfehle ich normalerweise nicht mehr höchstens zwei bis drei pro Jahr. Patienten haben unterschiedliche Reaktionen: Manche bekommen keine Linderung, andere erhalten bis zu sechs Monate ", erklärt Dr. Koh. Es besteht auch eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, nach einer Steroid-Osteoarthritis-Behandlung eine Infektion im Gelenk zu bekommen.

Steroid-Injektionen sind relativ kostengünstig und werden von den meisten Krankenkassen übernommen.

Osteoarthritis Behandlung: Hyaluronsäure Injektion

Hyaluronsäure, Koh sagt, ist eine künstliche Form der körpereigenen Schmierflüssigkeit für Gelenke: "Es gibt wenig Risiko, aber drei bis fünf Schüsse sind in der Regel erforderlich." Die Wirkung der Behandlung dauert in der Regel drei vor sechs Monaten, sagt er, mit etwa 75 bis 85 Prozent von Menschen, die eine signifikante Schmerzlinderung erfahren. "Diese können ohne negative Auswirkungen wiederholt werden", sagt er und merkt an, dass Hyaluronsäure-Behandlungen teurer als Steroide sind, aber von den meisten Versicherungsplänen und Medicare abgedeckt werden, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.

Hyaluronsäure wurde zuerst von der Food zugelassen und eine Drug Administration für die Behandlung von Osteoarthritis im Jahr 1997. Eine aktuelle Überprüfung von 76 klinischen Studien, die Hyaluronsäure-Injektionen als eine Behandlung von Osteoarthritis untersucht, kam zu dem Schluss, dass Hyaluronsäure zur Linderung von Osteoarthritis Schmerzen sowie orale Schmerzmittel wirkte, und dass die Ergebnisse länger als Steroid-Injektionen dauerte zur Behandlung von Osteoarthritis.

Wenn Sie trotz Veränderungen des Lebensstils und oraler medizinischer Behandlung immer noch Schmerzen haben oder wenn Sie aufgrund von Nebenwirkungen keine orale Medikation einnehmen können, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Gelenkinjektionen. Diese Osteoarthritis Behandlungen sind kein Heilmittel für die Krankheit, aber sie können Sie effektiv durch eine Aufflammung Ihrer Osteoarthritis Schmerzen in einer relativ sicheren Art und Weise zu bekommen.Letzte Aktualisierung: 3/5/2009

Senden Sie Ihren Kommentar