Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Was ist die beste Behandlung für Anämie?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mir wurde gesagt, dass ich anämisch bin. Was soll ich machen? Muss ich nur mehr rotes Fleisch essen, oder gibt es eine Droge, die ich nehmen kann?

Anämie wird diagnostiziert, wenn die Anzahl der roten Blutkörperchen (RBCs) im Körper unter dem festgelegten Normalwert liegt. Es gibt viele Ursachen für diese Erkrankung, und die Behandlung wird erst bestimmt, nachdem die Ursache identifiziert wurde. Eine einfache Möglichkeit, die Ursachen von Anämie zu kategorisieren, besteht darin, die drei Mechanismen zu betrachten, mit denen die Anzahl der roten Blutkörperchen verringert werden kann. Es kann eine verminderte Produktion dieser Zellen geben, die Zellen können im Körper zerstört oder sequestriert werden, oder es kann zu Blutverlust aus dem Körper kommen.

Verminderte Produktion kann durch den Mangel an notwendigen Verbindungen wie Eisen, Folsäure verursacht werden Säure oder Vitamin B12. Auch Erkrankungen des Knochenmarks, die Erythrozyten produzieren, können die Erythrozytenzahl beeinflussen. So schaltet beispielsweise die aplastische Anämie das Knochenmark im Wesentlichen ab. Knochenmark kann auch von einem Tumor übernommen oder durch Medikamente oder Strahlentherapie in seiner Funktion unterdrückt werden. Darüber hinaus können chronische Erkrankungen, die mit Entzündungen einhergehen, verhindern, dass das Knochenmark eine normale Anzahl von Erythrozyten produziert.

Die abnormale Zerstörung von Erythrozyten kann auch zu Anämie führen. Dies ist der Fall bei Bedingungen, die die RBCs angreifen und zum Auseinanderbrechen bringen. Solche Zustände können erblich sein (Sichelzellenanämie, zum Beispiel Thalassämie) oder erworben werden (durch Medikamente oder durch Malaria).

Schließlich führt Blutverlust zu Anämie, wenn die Verlustrate größer ist als die Fähigkeit des Knochenmarks Ersetzen Sie die RBCs. Dies kann auf Geschwüre, Polypen des Dickdarms oder starke Menstruation zurückzuführen sein.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Behandlung einer Anämie ist die Identifizierung der zugrunde liegenden Ursache und die Auswahl der geeigneten Therapie, die Vitaminpräparate, Medikamente und sogar Operationen umfassen kann.

Letzte Aktualisierung: 16.08.2010

Senden Sie Ihren Kommentar