Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

5 ÜBerraschende Vorteile des Rauchens

Wir respektieren Ihre Privatsphäre . Der Bereich der körperlichen Vorteile, die mit der Raucherentwöhnung kommen, könnte Sie überraschen.Marc Bruxelle / Getty Images

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Raucherentwöhnung die Gesundheit Ihres Herzens und Ihrer Lunge verbessern kann. Während diese Vorteile signifikant sind, zeigt die Forschung, dass das Zurückziehen Ihres Feuerzeugs für andere Organe in Ihrem Körper, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben, dramatische Vorteile bieten würde.

" Rauchen kann wirklich fast jeden beeinflussen Organ in Ihrem Körper ", sagt Oliver" Rocky "Mollere, MD, ein Hausarzt und Kinderarzt im Ochsner Health Center in Marrero, Louisiana. "Ich sage meinen Patienten, wenn ich etwas aussuchen würde, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern, ist es das eine, mit dem Rauchen aufzuhören. Es betrifft nur alles. "

Da der Tabakkonsum als die größte vermeidbare Todesursache in den USA gilt, sollten einige unerwartete Effekte des Aufhörens untersucht werden.

Zu ​​den weniger bekannten Vorteilen des Aufhörens zählen:

Deutlicher Nebenhöhlen In einer Studie, die im Juli 2017 in der Zeitschrift Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie veröffentlicht wurde, fanden Forscher, dass eine Geschichte des Rauchens mit einer schwereren chronischen Sinusitis in Verbindung gebracht wurde verstopfte Nase, Drainage, Druck und andere Probleme. Die guten Nachrichten? Das Aufhören des Rauchens verbesserte allmählich die Symptome über einen Zeitraum von etwa 10 Jahren.

"Wir konnten tatsächlich zum ersten Mal nachweisen, dass, wenn diese Patienten aufhören zu rauchen, ihre chronische Sinusitis sich der von Nichtrauchern annähert", sagt Ahmad R. Sedaghat, MD, PhD, Assistenzprofessor für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an der Harvard Medical School und Nasennebenhöhlenchirurg am Massachusetts Eye and Ear in Boston, der Mitautor der Studie war. "Das sind großartige Neuigkeiten, denn jetzt haben wir harte Daten, die wir Patienten geben können, die sagen, dass sich Ihre Gesundheit verbessert - Ihre Nebenhöhlen werden besser."

Geringeres Risiko für Augenkrankheiten "Ihre Augen haben wirklich konzentrierte Mengen von Blutgefäßen ", sagt Dr. Mollere. "Wenn Sie den Blutfluss schädigen, der durch Rauchen in diesen Bereich gelangt, werden Sie die Zellen schädigen, und Sie können beginnen, das Sehvermögen zu verlieren." Rauchen verdoppelt das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration. Es erhöht auch Ihre Chancen für die Entwicklung anderer Augenprobleme, einschließlich Uveitis, Katarakte und diabetische Retinopathie. Untersuchungen haben ergeben, dass das Risiko einer Makuladegeneration nach nur einem Jahr mit dem Rauchen um 6,7 Prozent gesenkt wird.

Geringeres Risiko für Blasenkrebs Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Rauchen Ihr Risiko erhöht Lungenkrebs, aber es ist auch für die Hälfte aller Fälle von Blasenkrebs verantwortlich. "Wer denkt über Blasenkrebs und Rauchen nach?", Sagt Dr. Sedaghat. "Es ist einfach nicht etwas, von dem die meisten Leute gehört haben." Ärzte glauben, dass wenn eine Person raucht, sich schädliche Chemikalien im Urin ansammeln, was die Auskleidung der Blase - das Organ, das Urin speichert - schädigt und zu Krebs führen kann. Vermeiden Sie alle Formen von Tabak, um Ihr Risiko zu verringern und die Gesundheit Ihrer Blase zu verbessern.

Weniger Falten und geringere Chancen der Entwicklung von Hautkrebs und Psoriasis Niemand will Falten, aber eine Zigarette nehmen Sie vor Ihnen Zeit. "Es kann wirklich zu frühem Altern führen. Die Haut verliert durch das Rauchen tatsächlich an Elastizität ", sagt Mollere. "Und es ist ein kumulativer Effekt. Je mehr Sie rauchen, desto schlechter wird Ihre Haut aussehen. "

Rauchen erhöht auch Ihr Risiko für ernsthafte Hauterkrankungen, einschließlich Hautkrebs und Psoriasis. In der Tat, es verdoppelt die Chancen einer Person, Psoriasis zu entwickeln, nach der National Psoriasis Foundation. In einer Studie veröffentlicht in der American Journal of Medicine , Forscher fanden heraus, dass dieses Risiko fast 20 Jahre nach dem Aufhören mit dem Rauchen verschwindet.

Sexualfunktion Rauchen kann die Funktionsweise eines männlichen Geschlechtsorgans verändern. "Es ist direkt mit erektiler Dysfunktion verbunden, da es die Blutgefäße betrifft", sagt Mollere. "Viele meiner männlichen Patienten sind überrascht, dies zu hören." Eine ausreichende Durchblutung des Penis ist erforderlich, um eine feste Erektion zu bekommen, aber Chemikalien aus dem Rauchen können diesen Prozess beeinflussen. Eine im American Journal of Epidemiology veröffentlichte Studie zeigte, dass Männer, die mit dem Rauchen aufhörten, ihre Symptome der erektilen Dysfunktion deutlich verbesserten.

Es ist nie zu spät

Das Aussetzen könnte Engagement erfordern, aber die gesundheitlichen Vorteile sind die Mühe wert. "Es ist nie zu spät, denn selbst wenn Sie eine Krankheit nicht vollständig entfernen können, können Sie zumindest den Fortschritt verlangsamen", sagt Mollere.

Es ist ein Muss, ein Programm zu finden, das sowohl Ihre physische als auch Ihre psychische Abhängigkeit anspricht . Für die meisten Menschen braucht es mehrere Versuche, für immer aufzuhören. Mollere sagt, während Behandlungsansätze je nach Individuum variieren, ist sein bester Ratschlag, einen Plan für das zu entwickeln, was passiert, wenn man nach ein Verlangen hat .

"Es könnte nach draußen gehen oder anrufen jemand oder eine bestimmte Situation verlassen. Es könnte auf einem Zahnstocher kauen. Es ist mir egal. Sie müssen nur einen Plan haben ", sagt Mollere.

Die Quintessenz? Während nie eine Zigarette zu Beginn mit ist die beste Idee für die Aufrechterhaltung der Gesundheit, Rauchen aufzugeben kann auch einige große Vorteile bieten.Letzte Aktualisierung: 9/5/2017

Senden Sie Ihren Kommentar