Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Kann CLL Unteres Cholesterin?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe CLL seit 2001. Ich habe festgestellt, dass mein Cholesterin in dieser Zeit von 165 auf 104 gesunken ist. Kann CLL Cholesterin senken?

- Ben, New Jersey

Eine häufige Veränderung, die Patienten mit chronischem Krebs oder krebsähnlichen Erkrankungen durchmachen, ist eine Gewichtsabnahme und schließlich der Gesamtcholesterinspiegel. Der konkrete Grund dafür ist nicht bekannt. Die Erklärung, die oft angeboten wird, ist einfach, dass körperliche Ressourcen benötigt werden, um den Stoffwechsel der Krebszellen zu unterstützen. Dies ist jedoch wahrscheinlich nicht der Fall. Es ist wahrscheinlicher, dass der Körper Stress wahrnimmt, wenn Hormone entweder direkt von den Krebszellen oder indirekt von den zur Unterstützung der Krebszellen rekrutierten Zellen freigesetzt werden. Diese Hormone bewirken, dass sich der Körper selbst "konsumiert".

Ihr Körper befindet sich in einem Zustand ständiger Bewegung (hypermetabolisch), wenn er Krebs hat oder Krebs bekämpft. Im Allgemeinen ist ein Abfall des Cholesterins allein kein guter Grund, eine aggressivere Therapie für CLL zu beginnen. Ich wäre jedoch nicht überrascht, wenn Ihre Krankheit kurz davor steht, sich selbst als fortgeschrittener zu entlarven.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Leukemia Centre.

Zuletzt aktualisiert: 23.09.2010

Senden Sie Ihren Kommentar