Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bewältigung des Wiederauftretens des Pankreaskarzinoms

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nur wenige Dinge sind so schwer zu hören wie eine Diagnose von Bauchspeicheldrüsenkrebs wenn Ihnen gesagt wird, dass Ihr Bauchspeicheldrüsenkrebs zurückgekehrt ist.

Nachdem Sie sich einer Behandlung unterzogen haben, um den Krebs zu besiegen - nur um zu erfahren, dass er zurückgekommen ist - können Sie eine Vielzahl von Gefühlen erleben. Sie können genauso reagieren wie beim ersten Mal, als Sie eine Bauchspeicheldrüsenkrebsdiagnose erhielten, oder Sie können völlig entgegengesetzte Emotionen erleben.

Einige Menschen, die optimistisch waren, als sie die Erstdiagnose erhielten, fühlen sich pessimistisch, wenn sie mit einem Pankreaskarzinom konfrontiert werden. während andere, die gestresst und ängstlich waren, sich beim zweiten Mal ruhiger fühlen. Es ist wichtig zu erkennen, dass alles, was Sie gerade erleben, valide und in Ordnung ist.

Pankreaskarzinom Rezidive: Physisch bewältigen

Oftmals haben Patienten eine körperliche Indikation, dass etwas nicht stimmt, also ist es keine völlige Überraschung Scans bestätigen, dass der Krebs zurückgekehrt ist. Für Menschen, die nach ihrer Erstdiagnose und Pankreaskrebsbehandlung keine Veränderungen des Lebensstils vorgenommen haben, kann ein Wiederauftreten des Pankreaskarzinoms häufig Veränderungen in der Ernährung, in der körperlichen Betätigung, in einem Wunsch nach Beratung oder verschiedenen Techniken des Stressmanagements auslösen. Andere Leute können Vorsicht in den Wind werfen und in einer neu gefundenen Freiheit schwelgen. Unabhängig von der Reaktion des Patienten (im Rahmen des Zumutbaren) ist die Unterstützung durch Familie und Freunde für den von ihnen gewählten Weg ausschlaggebend.

Pankreaskarzinom-Wiederauftreten: Emotionaler Umgang

Niemand kann behaupten, dass ein Wiederauftreten des Pankreaskarzinoms einfach zu handhaben ist . Aber es gibt Hoffnung.

Es kann Ihnen helfen, zu wissen, dass Sie das schon einmal erlebt haben. Sie wissen über diese Krankheit und welche Behandlungen zur Verfügung stehen. Dieses Wissen kann dir helfen, dich wieder bereit zu fühlen, die richtigen Pläne zu machen und dann mit deinem Leben zu deinen eigenen Bedingungen weiterzumachen.

Wenn Krebs wiederkehrt, können sich deine Hoffnungen ändern - und das muss von denen verstanden und respektiert werden um dich herum. Vielleicht wird sich Ihr Ziel von der Suche nach einer Heilung zur einfachen Vermeidung von Schmerz und Leid verschieben. Ihr Fokus kann nun darauf liegen, gute Tage mit Menschen zu verbringen, die Sie schätzen und Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen. Kleinere Dinge können an Bedeutung gewinnen.

Wiederauftreten des Pankreaskarzinoms: Die Nachrichten teilen

Patienten finden es oft hilfreich, zu warten, bis ein Behandlungsplan erstellt wurde, bevor den Menschen mitgeteilt wird, dass der Krebs zurückgekehrt ist Recht auf Privatsphäre und muss nicht allen alles erzählen. Einfache Antworten wie "Danke, dass du fragst, aber ich möchte lieber nicht sofort darüber sprechen" oder "Ich würde es vorziehen, nicht ins Detail zu gehen" können einen großen Beitrag dazu leisten, unerwünschte Fragen zu reduzieren.

Sei bereit zu akzeptieren Hilfe, wenn nötig. Wenn Sie sprechen möchten, finden Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, denen Sie vertrauen können. Wenn ein nicht verfügbar ist, versuchen Sie eine Selbsthilfegruppe oder Psychiatrischer Berater.

Schließlich, während ein Wiederauftreten von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist beunruhigend, ein wenig Komfort kann in der Tatsache, dass Sie wissen, was zu erwarten ist genommen werden. Sie können auf Ihre vorherige Behandlungserfahrung zurückgreifen, um neue Entscheidungen zu treffen. Sie wissen jetzt auch, wie Ihr Körper auf die Behandlungen reagiert und wie schnell Sie sich von ihnen erholen. Unabhängig von Ihrer Wahl ist die Unterstützung Ihrer Lieben entscheidend. Letzte Aktualisierung: 22.03.2010

Senden Sie Ihren Kommentar