Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hat Related SLL in meinem Hals bedeuten, es ist Zeit zu behandeln?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe CLL seit etwa fünf Jahren und die Zahl der weißen Blutkörperchen schwankt zwischen 12.000 und 20.000 - niemals höher. Ich habe keine CLL-Symptome. Vor etwa zwei Jahren ergab jedoch ein CAT-Scan, dass ich etwas, das sie "related SLL" nennen, in meinem Hals habe. Dies war auch asymptomatisch, aber in letzter Zeit hat es begonnen, ein chronisches brennendes Gefühl zu erzeugen. Pillen bleiben haften, wenn ich sie nicht mit viel Wasser nehme, und manchmal bekomme ich ein bisschen rauh-stimmhaft. Mein Arzt sagt, die Bestrahlung wird es wahrscheinlich eliminieren, aber immer noch warten wollen, bis es schlimmer wird, weil er sagt, dass die Strahlung schlimmer ist als die Symptome, die ich habe. Ich möchte eine andere Meinung darüber haben, ob das Warten es schwieriger macht, loszuwerden und sich verbreiten zu lassen. Würden Sie diese SLL auch als "große Mengen von voluminösen Erkrankungen in den Lymphknoten und anderen Geweben" definieren, wie Sie kürzlich in einer Antwort darauf hingewiesen haben, welche Anzahl weißer Blutkörperchen eine CLL-Behandlung auslöst?

Chronische lymphatische Leukämie ist die "Flüssigkeit" (Blut-) Form des soliden Tumors, genannt kleines lymphozytisches Lymphom (SLL). Mit anderen Worten, sie sind im Wesentlichen die gleiche Krankheit und daher identisch behandelt. Ich stimme der Meinung über den Empfang einer Strahlentherapie nicht zu. Das ist ziemlich harte Therapie im Gegensatz zu einigen anderen Optionen für Chemotherapie plus biologische Therapie, die verfügbar sind.

Sobald ein Patient symptomatisch ist, wie Sie sind, wird der Auslöser für eine systemische Therapie gezogen. Es gibt wirklich keine spezifische weiße Zahl, um eine Therapie auszulösen.

Ich denke, in Ihrem Fall ist eine zweite Meinung gerechtfertigt, es sei denn, es gibt mildernde Umstände, die mir in Ihrer Frage nicht sofort klar sind. Strahlung ist ein einmaliger Fix für eine bestimmte Region, und es ist wahrscheinlich, dass ein anderer Ort der Lymphknoten Ihnen Symptome verursacht - wahrscheinlich eher früher als später.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Leukemia Center.

Last Aktualisiert: 10/6/2008

Senden Sie Ihren Kommentar