Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

End-of-Life-Entscheidungen für Eierstockkrebs-Patienten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine Ovarialkarzinom Diagnose lässt Sie überwältigt von Emotionen. Sie fühlen sich vielleicht wütend, ängstlich und verwirrt - wollen eine positive Einstellung bewahren, aber bezüglich der Prognose realistisch sein. Abhängig von Ihrem Krebsstadium könnte Ihre Eierstockkrebs-Prognose schlecht sein. Die Berücksichtigung und Vorbereitung auf das Ende des Lebens sollte nicht dazu führen, dass Sie das Gefühl haben, aufgegeben zu haben, sondern eher, dass Sie sich in Frieden und Zufriedenheit mit Ihren Entscheidungen fühlen.

Eierstockkrebs: Auswahlkriterien für den End-of-Life-Einsatz

Wenn Sie einen Punkt erreichen, an dem Ihre Eierstockkrebsbehandlungen nicht mehr erfolgreich sind und Sie nur palliative (hilfreiche, aber nicht heilende) Behandlungen wählen, um sich wohl zu fühlen, müssen Sie auch entscheiden, wie und wo Sie am Ende sein möchten von deiner Krankheit. Für Frauen mit Eierstockkrebs, insbesondere im Spätstadium oder wiederkehrenden Eierstockkrebs, ist es sehr wichtig, Ihre Wünsche bekannt zu machen.

Sie und Ihre Betreuer, Familienmitglieder und andere geliebte Menschen sollten Ihre Möglichkeiten diskutieren. Sie müssen herausfinden, was für Sie am besten ist und wie und wo Sie sich am wohlsten fühlen. Aber Sie sollten auch die Fähigkeiten Ihrer Angehörigen in Betracht ziehen, um sich um Sie zu kümmern und ob Sie die Pflege am Lebensende, die Sie benötigen und verdienen, anbieten können.

Sie können sich für ein Krankenhaus oder eine Pflegeeinrichtung entscheiden, um lebenserhaltende Pflege oder ständige Aufsicht zu erhalten. Viele Eierstockkrebs-Patienten wollen zuhause sein. Hospizbetreuung kann zu Hause, in einer Pflegeeinrichtung oder in einem Krankenhaus erfolgen. Hospice bietet ein medizinisches Team von Unterstützung, in der Regel eine Krankenschwester und zertifizierte Pflegehelferin, die alle unter ärztlicher Aufsicht arbeiten. Zum Hospiz-Team gehören auch ein Kaplan und ein Sozialarbeiter, der Ihnen, Ihrer Pflegekraft und Ihrer Familie hilft.

Eierstockkrebs: Eine persönliche Entscheidung

Wenn Ihre Ärzte Ihnen gesagt haben, dass eine Behandlung nicht mehr möglich oder hilfreich ist Zeit, um herauszufinden, wie Sie mit der Situation umgehen wollen, und diese Entscheidung ist eine persönliche Entscheidung.

"Sicherlich bei Frauen, für die eine Chemotherapie keine Option mehr ist, bei der die Operation ihrem weiteren Verlauf nicht weiterhilft "An diesem Punkt ist das Hospiz definitiv eine Überlegung", sagt Colleen Feltmate, eine Gynäkologin am Brigham and Women's Hospital in Boston und die Abteilung für Gynäkologische Onkologie des Dana Farber Cancer Institute. "Hospiz wird hilfreich für die Familie und die Praktiker."

Eierstockkrebs: Die Entscheidung treffen

Denken Sie bei der Auswahl Ihrer Unterstützung am Lebensende nach, was Ihnen am wichtigsten ist und was Sie am komfortabelsten macht. Ihre Entscheidung hängt auch davon ab, welche Art von Unterstützung Ihre Familie Ihnen in den letzten Stadien Ihrer Krankheit anbieten kann.

"Es hängt viel von der Unterstützung der Familie ab. Wir denken, dass es großartig wäre, am Ende mit ihren Familien zu Hause zu sein von ihrer Krankheit, aber viele Familien haben möglicherweise nicht die Fähigkeit oder die emotionalen Bedürfnisse, auf ein Familienmitglied aufzupassen, das sterben wird, "sagt Dr. Feltmate.

Hospiz bietet Unterstützung für beide Patienten und Familien an, und Er wird ihnen die Pflegefähigkeiten beibringen, die sie zu Hause anbieten müssen.

"Das Hospiz bietet Bildung an, damit Familien wissen, was sie erwartet, damit Familien wissen, wie sie mit den Dingen umgehen müssen", sagt Dr. Jane Cornett mit Hosparus von Louisville, einer Hospizorganisation in Louisville, Ky.

Dr. Cornett sagt, die Zustimmung zur Hospizbetreuung bedeutet nicht, dass Sie aufgegeben haben oder negativ sind. Es kann nur sein, dass aggressive Pflege Ihnen nicht länger helfen wird. Mit einer guten Symptomkontrolle, die das Hospiz bieten kann, sagt sie: "[Oft] können Sie die Fähigkeit finden zu kämpfen, zu hoffen und weiterzumachen, wenn Ihre Symptome kontrolliert sind und Sie sich besser fühlen."

Eierstockkrebs: Planung bringt Frieden

Wenn Sie mit Ihrer Bezugsperson und Ihren Angehörigen über die End-of-Life-Versorgung diskutieren und planen, können Sie dieser schwierigen Zeit ein Gefühl von Frieden vermitteln. Sie haben es verdient, Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, in vollkommenem Komfort und an einem von Ihnen gewählten Ort. Letzte Aktualisierung: 12.03.2009

Senden Sie Ihren Kommentar