Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie verursacht Myelom den Tod?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Frau wurde im November 2005 mit multiplem Myelom im Stadium III (Nierenleiden und multiple Läsionen) diagnostiziert, erlitt einige Nierenschäden, wurde zwei Stammzelltransplantationen unterzogen und ist seit dem zweiten in voller Remission Transplantation im Juli 2006. Sie setzt die Behandlung mit Dexamethason und Thalidomid fort. Wenn das multiple Myelom tatsächlich irgendwann sein Leben in der Zukunft beendet, wie geschieht das normalerweise? Was verursacht normalerweise den Tod? Nierenzerstörung oder was? Offene Antwort bitte.

Es freut mich zu hören, dass es Ihrer Frau so gut geht. Die häufigste Todesursache im Zusammenhang mit dem multiplen Myelom ist eine Infektion, wobei eine Lungenentzündung die häufigste tödliche Infektion darstellt. Andere häufige Todesursachen sind Blutungen (von niedrigen Thrombozytenzahlen), Komplikationen von Knochenbrüchen, Nierenversagen und Blutgerinnseln in der Lunge.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Multiple Myeloma Centre.

Letzte Aktualisierung: 8 / 4/2008

Senden Sie Ihren Kommentar