Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie lange kann Myelom Remission dauern?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Vor sieben Jahren wurde bei meinem Mann ein multiples Myelom diagnostiziert. Er durchlief eine Behandlung mit VAD (Vincristin, Adriamycin / Doxorubicin und Dexamethason) und eine autologe Stammzelltransplantation. Er ist derzeit noch in Remission. Wie lange können wir erwarten, dass die Remission anhält? Ist diese lange Remission üblich? Ich habe nichts darüber gelesen, dass es so lange dauert. Der Grund, warum ich frage, ist, dass mein Mann und ich auf Nadeln leben und auf einen Rückfall warten. Wann würde er als geheilt betrachtet werden?

Es ist fantastisch, dass Ihr Ehemann seit sieben Jahren in Remission ist. Es ist zwar nicht üblich, dass Patienten mit Myelom so lange Remissionen haben, aber sie werden von Zeit zu Zeit gesehen.

Leider kann niemand vorhersagen, wie lange die Remission Ihres Mannes dauern wird. Da bekannt ist, dass das Myelom nicht heilbar ist, sollte es regelmäßig für den Rest des Lebens Ihres Mannes befolgt werden, so dass ein Rückfall der Krankheit sofort erkannt werden kann.

Wenn und wenn ein Rückfall auftritt, gibt es viele wirksame Behandlungsmöglichkeiten eine zweite autologe Stammzelltransplantation. Sie haben also guten Grund, optimistisch über die Zukunft Ihres Mannes zu sein.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Multiple Myeloma Center.

Zuletzt aktualisiert: 07.04.2008

Senden Sie Ihren Kommentar