Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist es Lungenkrebs? Welche Tests bekomme ich?

Wir Respektieren Sie Ihre Privatsphäre. Sobald Lungenkrebs vermutet wird, kann eine Reihe von Tests zeigen, wie weit fortgeschritten es ist.Johnny Greig / iStock.com

Früherkennung für Hochrisiko-Personen - wie langjährige Raucher - nagenden Husten und Zufällige Röntgenbilder sind oft der Beginn der "vielleicht ist es Lungenkrebs" Reise. Aber was passiert danach?

Mehr Tests. Diese zusätzlichen Tests sollen Ihrem Arzt helfen, die Art von Lungenkrebs, die Sie haben, wie z. B. kleine Zellen oder nicht-kleine Zellen genau zu bestimmen; sein Stadium, oder wie groß es ist und ob und zu welchen anderen Gebieten es sich vielleicht ausgebreitet hat; und ihr molekulares Profil, die alle eine Behandlung vorschreiben.

Was Sie erwarten können:

PET Scan PET-Scans verfolgen die Positronen-Emissions-Tomographie und verfolgen Krebszellen, die in anderen Bereichen lauern und wachsen können ursprünglicher Standort Für den Test wird eine kleine Menge radioaktiven Zuckers in eine Vene injiziert. Der Zucker sammelt sich dann in Geweben und Organen, die sehr aktiv sind und auf Zucker angewiesen sind, um Energie zu liefern, wie zum Beispiel sehr aktive Organe (Herz und Gehirn) und schnell wachsende Gewebe wie Tumore.

Als nächstes erhalten Sie einen vollen - Körperuntersuchung in einer großen Maschine, die den radioaktiven Zucker an Stellen aufnimmt, wo Krebszellen sein könnten. Diese Informationen werden über 3D-Bilder angezeigt, die Ihr Arzt sehen kann. "PET-Scans sind eine der Arten, wie wir die Krankheit in Gang setzen, weil sie gut sind, um Krebs zu finden, der sich auf Knochen, die Leber und die Nebennieren ausbreitet, die Bereiche sind, die Lungenkrebs neigt", sagt Gaetane Michaud, MD, Associate Professor für Lungenheilkunde und Herz-Thorax-Chirurgie am New Yorker Perlmutter Cancer Center der NYU.

Obwohl PET-Scans nicht jede Krebszelle sehen können und oft kleine Tumore übersehen, helfen sie, zu sehen, ob es große Tumore gibt bereits entwickelt in anderen Teilen des Körpers.

MRT des Gehirns Sie können eine MRT oder Magnetresonanztomographie Ihres Gehirns erhalten, da dieses Organ ein Ort ist, an dem sich Lungenkrebs ausbreiten kann. Das Gehirn nimmt Zucker in einer Geschwindigkeit auf, die der von Tumoren ähnlich ist, so dass bei einem PET-Scan das Gehirn immer "aufleuchtet", was die Verbreitung von nützlichen PET-Scans im Gehirn einschränkt, sagt Dr. Michaud. Ein MRI verwendet magnetische Felder statt Röntgenstrahlen, um detaillierte Bilder des Körpers zu erzeugen. Für den Test erhalten Sie eine Kontrastmittelinjektion, mit der Sie die im Scanner erhaltenen Bilder verbessern können.

Biopsien Die Bildgebung kann Ihnen sagen, wie groß der Krebs ist und wo er sich möglicherweise ausgebreitet hat. Aber es ist nicht gut genug für die endgültige Diagnose und Inszenierung. Dafür benötigst du eine Biopsie, in der dein Arzt eine Probe des Krebsgewebes aus deiner Lunge oder anderen Organen entnehmen kann, zu denen sich der Krebs ausgebreitet haben könnte.

Das Ziel einer Biopsie, sagt Michaud, ist es eine ausreichend große Gewebeprobe aus dem am stärksten betroffenen Bereich entnehmen. Das gibt Ärzten die beste Chance, so genau wie möglich zu diagnostizieren und zu inszenieren, sagt sie. Selbst wenn Sie eine Biopsie des Tumors in der Lunge hatten, wenn der PET-Scan oder MRT zeigt, dass es eine verdächtige Masse an anderer Stelle im Körper gibt, müssen Sie möglicherweise auch biopsiert werden, um zu sehen, ob sich Krebs ausgebreitet hat, oder nur eine benigne Läsion.

Krebs, der sich außerhalb der Lunge ausgebreitet hat, wird anders behandelt als Krebs, der nur in der Lunge lokalisiert ist, daher sind diese zusätzlichen Biopsien notwendig, um die empfohlene Behandlung zu bestimmen.

Es gibt verschiedene Arten von Biopsien:

Nadelbiopsie oder Nadelaspiration Hierbei wird eine Gewebeprobe über eine in den Körper eingeführte Nadel durch die mit örtlicher Betäubung betäubte Haut entnommen. Die Platzierung der Nadel wird durch Bildgebungstests wie Ultraschall, CT (Computertomographie) oder MRT geleitet. Der Arzt entfernt ein kleines Stück Gewebe, das zur Analyse in ein Labor geschickt wird. Der gesamte Test dauert bis zu einer Stunde.

Endobronchialer Ultraschall (EBUS) Bei diesem Test wird eine Ultraschallsonde an der Spitze eines Zielfernrohrs durch die Luftröhre in die Hauptäste der Lunge geschickt. "Der Ultraschall erlaubt uns, Strukturen um diese Zweige herum zu sehen, wie zum Beispiel Lymphknoten, wo sich Krebs ausgebreitet haben könnte", sagt Michaud. EBUS ermöglicht Ihrem Arzt, tiefer in Teile der Lunge vorzudringen, die nicht durch eine Nadelbiopsie zugänglich sind.

Ein EBUS kann auch verwendet werden, um eine Gewebeprobe aus den Lungen oder Lymphknoten zu erhalten, die dann an eine Person gesendet werden kann Labor. Diese können Ihrem Arzt mitteilen, ob sich ein Tumor in Ihrer Lunge in die Lymphknoten ausgebreitet hat - das sind auch Informationen, die die Art der Therapie beeinflussen, die die Ärzte empfehlen.

Elektromagnetische Navigation Das ist, sagt Michaud, "wie GPS für Ihre Lunge. Wir geben die Ergebnisse eines CT-Scans [der Lungen] in ein Computerprogramm ein und sagen ihm, welchen Bereich wir erreichen müssen, und der Computer gibt uns einen Weg dorthin, genau wie das GPS in Ihrem Auto. "Einmal an An der genauen Stelle wird eine Gewebeprobe entnommen. Der Vorteil der Verwendung der elektromagnetischen Navigation besteht darin, dass Ärzte einen präzisen Punkt erreichen und einige Risiken einer Biopsie durch die Haut vermeiden können, z. B. eine kollabierte Lunge.

Warten auf Ergebnisse

Wie lange es dauert, das herauszufinden Die Ergebnisse der Tests sind sehr unterschiedlich, je nachdem, wo Sie getestet werden - einige Institutionen führen ihre eigenen Labortests durch; andere müssen Proben aussenden - und welche Art von Test Sie haben, sagt Michaud. Die Ergebnisse für bildgebende Untersuchungen können in einigen Zentren innerhalb von Stunden abgelesen werden oder in anderen zwischen drei bis fünf Tagen. Andere Tests, wie Biopsien, können länger dauern. Letzte Aktualisierung: 10/4/2017

Senden Sie Ihren Kommentar