Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist meine Gesichtsschwellung von Lymphom?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Ich wurde mit 16 Chemotherapien für das Hodgkin-Lymphom im Stadium IIIB (in Lymphknoten, Milz und Leber) behandelt und wurde im September 2007 als krebsfrei befunden. Im November 2007 bekam ich Schwellungen im Gesicht und an den Fingern. Mein Medi-Port wurde entfernt und eine Doppler-Studie für tiefe Venenthrombosen war negativ. Was kann die Schwellung verursachen?

Wenn in der Brust sperrige Lymphknoten vorhanden sind oder waren, kann dies zu einem sogenannten SVC (Superior Vena Cava) -Syndrom führen - einer Blockade der Vene, die Blut aus der oberen Hälfte des Blutgefäßes entnimmt Körper zum Herzen. Dies führt zu einem beeinträchtigten Blutabfluss aus dem Kopf und kann das Symptom einer Gesichtsschwellung haben. Ich vermute, dass Sie CT- und / PET-Scans unterzogen haben, um sicherzustellen, dass die Krankheit unter Kontrolle ist. Manchmal ist eine MRT erforderlich, um die Venen in der Brust und den oberen Extremitäten zu untersuchen, da eine geringe Wahrscheinlichkeit besteht, dass Doppler Blutgerinnsel an dieser Stelle verfehlt.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Lymphoma Center.

Zuletzt aktualisiert: 9 / 22/2008

Senden Sie Ihren Kommentar