Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist ein Myelom-Klinik für Sie?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Viele Patienten mit multiplem Myelom wenden sich zur Behandlung ihrer Krankheit an Myelom-Kliniken. Aber was sind die Vorteile und wie entscheiden Sie, ob Sie für Sie geeignet sind? Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile der Behandlung in einer Myelom-Klinik.

Myelom-Behandlung: Myelom-Kliniken

Eine Reihe von Institutionen bietet Myelom-Behandlung durch eine Klinik, die auf die Behandlung von multiplem Myelom und verwandten Erkrankungen spezialisiert ist. Myelom-Kliniken beschäftigen Forscher und Ärzte, die speziell in der Myelombehandlung geschult wurden.

"Ich kann nie genug betonen, wie wichtig es ist, einen Myelomspezialisten zu sehen", sagt Michael Tuohy, bei dem mit 36 ​​Jahren ein multiples Myelom diagnostiziert wurde alt.

Michaels örtlicher Arzt fand seinen Tumor und wurde schließlich an einen Myelomspezialisten vom Zentrum für Lymphome und Myelom im New York-Presbyterian Hospital / Weill Cornell Medical Center überwiesen. "Mit Myelomspezialisten sehen Sie Ärzte, die nur mit Myelom arbeiten", sagt Tuohy. "Wenn Sie keinen Zugang zu einem Myelom-Spezialisten in Ihrer Nähe haben, besuchen Sie wenigstens einmal eine zweite Meinung. Sie können sogar mit Ihrem lokalen Arzt zusammenarbeiten."

Zusätzlich zu ihrem Zugang zu Myelom-Spezialisten Die meisten Myelom-Kliniken führen klinische Studien durch, die eine Möglichkeit zur Entwicklung und Erprobung einer neuen, wirksameren Myelombehandlung bieten. Menschen, bei denen ein Myelom diagnostiziert wurde oder bei denen angenommen wird, dass sie an der Krankheit leiden, können in einer Myelom-Klinik eine breite Palette von Dienstleistungen erhalten, einschließlich diagnostischer Tests; die neuesten Myelom-Behandlungspläne; Zugang zu klinischen Studien; unterstützende, ergänzende und alternative Therapien; und Überweisungen an lokale Ärzte, die mit Ärzten aus der Myelom-Klinik arbeiten werden. Myelom-Kliniken können auch Myelompatienten zur Unterstützung während ihrer Myelom-Behandlung zusammenbringen.

Warum erhalten Sie eine Behandlung in einer Myelom-Klinik?

Warum in eine Myelom-Klinik? "Aus demselben Grund sollten Sie Ihr Auto in einer Garage reparieren lassen, die auf Toyotas spezialisiert ist, wenn Sie einen Toyota haben", sagt Dr. Guido Tricot, Professor an der Medizinischen Fakultät der University of Utah und Direktor des Utah Programm zur Blut- und Knochenmarktransplantation und zum Myelom am Huntsman Cancer Institute in Salt Lake City.

Zusätzlich zum Zugang zu klinischen Studien stellen Myelomkliniken Patienten ein Team von Klinikern zur Verfügung, die sich auf die Behandlung von Myelomen spezialisiert haben und in der Lage sind Patientenbetreuung und -beratung, die auf solchen speziellen Erfahrungen basiert.

"[In meiner Klinik] ist das einzige, was wir tun, Myelom zu behandeln. Wir sehen jedes Jahr etwa 400 neue Myelompatienten. Am Ende des Jahres haben Sie mehr Erfahrung als Menschen, die nur fünf oder sechs Myelome pro Jahr sehen, aber alle Arten von anderen Krebsarten sehen ", sagt Dr. Tricot.

Der einzige Nachteil für die Behandlung von Myelom in einer Myelom-Klinik ist der" Stressfaktor " sind geografisch weit voneinander entfernt. Eine weitere Frage, die es zu klären gilt, ist, ob eine solche Klinik - und die geleistete Pflege - von Ihrer Versicherung abgedeckt ist oder ob Sie aus eigener Tasche bezahlen müssen. Ein Blick in diese Angelegenheiten während der Planung Ihrer Strategie ist ein kluger Schachzug. Letzte Aktualisierung: 26.01.2009

Senden Sie Ihren Kommentar