Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Lungenkrebs und Intimität

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie mit Lungenkrebs fertig werden, können Sex und Intimität Themen sein, die Sie ganz vermeiden möchten. Aber wenn Sie sich einer Langzeitbehandlung unterziehen, kann der Mangel an körperlicher und emotionaler Intimität Ihre Beziehung belasten.

Sie können mit Ihrem Partner in Kontakt bleiben, ohne körperlich intim zu sein, da Lungenkrebsbehandlungen häufig Sex haben schwierig oder unansehnlich. Aber um diese Nähe zu erreichen, müssen Sie mit Ihrem Partner reden und andere Gespräche führen, und das ist auch kein einfacher Weg, zu Fuß zu gehen.

Sexuelle Dysfunktion und Krebs

Lungenkrebs und seine Behandlung können Ihr Sexualleben beeinflussen Anzahl der Möglichkeiten. Die Diagnose Lungenkrebs führt bei vielen Menschen zu Depressionen, und Depressionen können zu geringer Libido und sexueller Dysfunktion führen.

Eine Diagnose von Lungenkrebs kann auch zu Problemen mit dem Selbstwertgefühl führen, wodurch Sie sich für Ihren Partner sexuell unattraktiv fühlen können. Sie können sich Sorgen machen, dass Sie Sex haben können, bitte Ihren Partner, und fühlen Sie sich romantisch und sogar bequem in Ihrer eigenen Haut.

Lungenkrebs und seine Behandlungen können körperliche Probleme verursachen, die zu Schwierigkeiten mit Sex, einschließlich erektiler Dysfunktion bei Männern führen können und vaginale Trockenheit bei Frauen. Schmerzen, Übelkeit, Müdigkeit und andere körperliche Nebenwirkungen der Krankheit und ihrer Behandlungen können auch Ihren Sexualtrieb dämpfen. "Verschiedene Behandlungen für alle Arten von Krebs können wirklich die körperliche Funktionsfähigkeit beeinträchtigen", sagt Isabel Schuermeyer, MD, Direktor der Psychoonkologie an der Cleveland Clinic in Ohio.

Und es kann körperliche Veränderungen in Ihrem Aussehen - erhebliche Gewichtsveränderungen , Haarausfall oder Narbenbildung durch eine Operation - das kann Sie über Ihren Körper unbewusst machen.

Körperliche und emotionale Intimität

Wenn Sie sich nach Intimität mit Ihrem Partner sehnen, können Sie Wege finden, nah zu bleiben.

Intimität muss nicht mit einer Lungenkrebsdiagnose verlassen werden, oder während einer Behandlung, die Sie krank und erschöpft macht. Aber Sie müssen möglicherweise ändern, wie Sie intime mit Ihrem Partner aufgrund von Nebenwirkungen der Lungenkrebsbehandlung bleiben.

"Sprechen wir über Intimität und sexuelle Funktion im Allgemeinen sprechen wir über zwei Teile", sagt Dr. Schuermeyer: der körperliche und emotionale Aspekte der Intimität.

"Es gibt viel Wechselspiel zwischen körperlich und emotional", sagt Schuermeyer. "Wenn die körperliche Funktionsfähigkeit beeinträchtigt ist, kann das auf der [emotionalen] Intimitätsseite durchaus Probleme verursachen."

Die Bedeutung von Kommunikation

Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass du keinen Sex haben musst, um dich zu fühlen Partner - auch nur reden kann dich näher bringen.

"Intimität ist nicht nur Geschlechtsverkehr, sondern spielt sicherlich eine Rolle", sagt Schuermeyer. Die direkten Wege zu guter Kommunikation und emotionaler Intimität sind offen und ehrlich miteinander.

Sprechen frei über körperliche Einschränkungen, die Emotionen, die Sie erleben, die gesenkte Libido und andere Lungenkrebsbehandlung Nebenwirkungen können Sorgen und Probleme bringen In diese schwierige Zeit fühlen Sie sich Ihrem Partner nahe.

Es ist jedoch wichtig, vorsichtig und vorsichtig zu sein, wenn Sie mit Ihrem Partner über diese Veränderungen in Ihrer Beziehung sprechen. Hier einige Tipps, mit denen Schuermeyer die Diskussion in eine positive Richtung lenken kann:

  • Wenn Sie sich einer Lungenkrebsbehandlung unterziehen, ist es in Ordnung, Ihrem Partner zu sagen, dass Sie müde sind und sich nicht gut fühlen.
  • Wenn Sie darüber sprechen Du fühlst dich physisch - und über eine verringerte Libido - sag deinem Partner, wie wichtig er oder sie dir ist und dass du in der Nähe bleiben willst.
  • Sei vorsichtig, deinen Partner nicht zu beschuldigen; er oder sie fühlt sich wahrscheinlich bereits schlecht, nur weil er beobachtet, wie Sie Ihre Lungenkrebsbehandlung durchmachen.
  • Beginnen Sie die Konversation und Ihre Aussagen mit "Ich fühle mich".
  • Wählen Sie eine angemessene Zeit, um das Thema zu diskutieren - wenn Sie nur zu zweit sind. Besitze diese Diskussion nicht während einer Auseinandersetzung, wenn du versuchst körperlich intim zu sein, oder wenn du in der Nähe von anderen bist.

"Intimität ist nicht gleichbedeutend mit Geschlechtsverkehr. Es gibt viele Möglichkeiten, ohne dich intim zu sein Sex ", sagt Schuermeyer. Wenn du mit deinem Partner sprichst, ganz du selbst zu sein und Dinge zu teilen, die du niemals mit anderen teilen kannst, sind großartige Wege, um Intimität und Nähe zu bewahren. Letzte Aktualisierung: 29.09.2010

Senden Sie Ihren Kommentar