Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bösartige Mesotheliom-Behandlung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Bösartige Mesotheliom, oder nur Mesotheliom, ist eine sehr hinterhältige Krebs. Normalerweise tödlich, hat dieser Krebs nur wenige Symptome - Kurzatmigkeit, vielleicht ein trockener Husten - in seinen frühen Stadien. Zu der Zeit, wenn ein Patient einen Arzt über seine Symptome sieht, ist die Krankheit oft weit fortgeschritten.

Bartolome R. Celli, MD, Chef der Lungenheilkunde im St. Elizabeth's Medical Center in Boston, sagt, dass während einige mehr "aggressive" medizinische Zentren in den Vereinigten Staaten arbeiten mit Mesotheliom-Patienten, die meisten Patienten werden zu spät für alles außer palliative Pflege diagnostiziert, um sie komfortabler zu machen. "Die meisten Patienten bekommen unterstützende und beruhigende Maßnahmen, weil die Krankheit zu weit fortgeschritten ist", sagt Dr. Celli.

Das bedeutet nicht, dass alle Patienten eine unmittelbar düstere Zukunft haben. Wenn der Patient jung ist und sich das Mesotheliom noch nicht in die Lymphknoten ausgebreitet hat, besteht eine gute Chance, dass der Patient in fünf Jahren noch am Leben ist, sagt Neil Schachter, MD, medizinischer Direktor der Beatmungsabteilung und Professor für Lungenmedizin im Mount Sinai Medical Center in New York City.

Bösartiges Mesotheliom: Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung der meisten Krebsarten hängt von vielen Faktoren ab, wie weit der Krebs ausgebreitet hat, wo der Krebs lokalisiert ist und wie alt der Patient ist und was er will. Die Behandlung von Mesotheliom ist nicht anders.

Die Standard-Mesotheliom Behandlungsmöglichkeiten reichen von der Operation zu Strahlentherapie und Chemotherapie - oder eine Kombination aller drei - je nach Alter und Gesundheitszustand des Patienten.

Der Behandlungsplan, der die Lebenserwartung erhöht Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Erst geht es um eine Operation, um Chemotherapie und Bestrahlung, sagt Dr. Aber wieder, das hängt von der Situation der Person ab.

Standardbehandlungen für malignes Mesotheliom umfassen:

  • Chirurgie. Dies wird durchgeführt, um einen Teil der Brust- oder Bauchauskleidung, eine Lunge und sogar einen Teil des Zwerchfells zu entfernen .
  • Gezielte Bestrahlung. "Mesotheliom ist strahlungsempfindlich, deshalb wird auch eine Strahlentherapie eingesetzt", sagt Schachter. "In manchen Fällen können Sie den Tumor verkleinern, die Lebensqualität verbessern und möglicherweise das Überleben durch Bestrahlung verlängern. Und Strahlung wird oft in Kombination mit Chirurgie verwendet, weil mit der entfernten Lunge, ist es einfacher, die Brust ausstrahlen. "
  • Intravenöse Chemotherapie. Die beiden am häufigsten verwendeten Medikamente für Mesotheliom sind Cisplatin (Platinol) und Pemetrexed (Alimta) Sagt Schachter. "Zusammen gegeben, sie scheinen die besten Ergebnisse zu geben."

Bösartige Mesotheliom: Chirurgie

Die wichtigste Art der Operation für Mesotheliom ist extrapleural Pneumonektomie genannt. "Das ist eine große Operation", fährt Schachter fort. "Das ist eine große Operation", fährt er fort. Manchmal wird auch ein Teil des Zwerchfells auf dieser Seite entnommen, aber das geschieht hauptsächlich, wenn der Patient unter 55 Jahre alt ist, wenn er diagnostiziert wird, oder wenn es keinen Beweis gibt, dass sich der Krebs in lokale Lymphknoten ausgebreitet hat. "Dann sind Ihre Chancen, auf eine Operation zu reagieren, besser."

Und wenn eine Operation nicht in Frage kommt? "Chemotherapie ist die zweitbeste Wahl für die Primärtherapie", sagt Schachter.

Bösartiges Mesotheliom: Auswahl der Behandlungsmöglichkeiten

Die Wahl der Behandlung ist sehr individuell und sollte in Absprache mit dem Hausarzt und Onkologen erfolgen.

Aber Schachter sagt, die Entscheidung liegt oft bei den Chirurgen. "Offensichtlich müssen sich die Patienten entscheiden, ob sie das durchmachen wollen. Aber nicht jeder ist ein guter Kandidat für diese Art von Behandlungen. "

Patienten könnten in Erwägung ziehen, erfahrene, große Krebszentren wegen ihrer bösartigen Mesotheliombehandlung zu kontaktieren. Diese Orte bieten Patienten oft bessere Überlebensraten als Krankenhäuser, die nicht viele Patienten mit der Erkrankung sehen.

Diagnose

  • Siehe alle Mesotheliom Artikel
  • Zuletzt aktualisiert: 29.10.2009

Senden Sie Ihren Kommentar