Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verwalten von Mesotheliom Schmerzen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Manchmal verursacht Krebs keine Schmerzen. Die Symptome können sogar subtil sein, bis der Krebs fortgeschritten ist. Aber mit Mesotheliom, Schmerzen in der Brust - wo der Tumor in der Regel gefunden wird - sind schmerzhafte Husten und Schmerzen, wie der Krebs sich ausbreitet und auf Organe drückt, üblich. Die gute Nachricht: Krebsschmerzen ist eine Sache, die man nicht tolerieren muss. Schmerzmanagement Methoden für Mesotheliom sind oft erfolgreich.

Mesotheliom Schmerzen: Was zu erwarten

"Es ist nicht ungewöhnlich, Brustschmerzen zu haben", sagt David Rice, MD, Associate Professor und Direktor des Mesotheliom-Programms an der Universität von Texas MD Anderson Krebszentrum. "Wahrscheinlich werden 30 bis 40 Prozent der Menschen irgendwann während ihrer Krankheit Schmerzen in der Brust haben", sagt er, und dieser Prozentsatz kann sogar bis zu 50 Prozent betragen.

Mesotheliom entwickelt sich im Bauch oder in der Brust. Etwa 75 Prozent der Mesotheliom Fälle treten in der Brust, Pleura Mesotheliom genannt. Da dieser Tumor in der Brust wächst, können Brustschmerzen sowie häufiger und schmerzhafter Husten auftreten.

"Nicht jeder, der Mesotheliom hat, leidet unter Schmerzen", sagt Dr. Rice. Wenn sich der Krebs ausbreitet, wird der Schmerz jedoch wahrscheinlicher, da er andere Bereiche des Körpers beeinflusst und auf umgebende Organe drückt. Knochenmetastasen verursachen wahrscheinlich auch Schmerzen, sagt er. Schmerzen können auch im unteren Rücken auftreten, oder, im Falle des peritonealen (Bauch-) Mesothelioms, im Bauch.

Mesotheliom-Schmerz: Wie es ist

Glynn Kron, 57, aus Ponchatoula, La., Didn ' t erfahren zunächst Schmerzen von seinem Mesotheliom. Tatsächlich hatte er überhaupt keine Symptome.

"Ich ging zu einem Lungenfacharzt, um Hilfe zu bekommen, mit dem Rauchen aufzuhören", sagt Kron, der sagt, dass er Asbest ausgesetzt war, während er an Autos und als Teenager arbeitete , als er an Bauarbeiten arbeitete.

Als der Arzt seine Gesundheit beurteilte, bevor er ihm Medikamente verschrieb, fand sie auf dem Röntgenbild eine kollabierte Lunge. Nachdem es sich nicht wieder aufblähen würde, sagt er, schaute das medizinische Team hinein und fand den Tumor. Es wurde im Oktober 2007 als Mesotheliom diagnostiziert.

Er hatte eine größere Operation im Januar 2008, die eine große Narbe hinterließ. "Sie schneiden viele Nerven und Muskeln", sagt Kron. Er verlor seine ganze Lunge, einen Teil der Brustwand, die Brustwandverkleidung und die Herzauskleidung. Heute sagt er, während er Krebs-frei ist, hat er immer noch eine Menge Taubheit und Schmerzen.

Kron versucht immer noch, den richtigen Weg zu finden, seinen Schmerz nach der Operation zu bewältigen. Er nimmt Medikamente, will sie aber nicht für immer einnehmen. "Ich habe ein paar rezeptfreie Schmerzmittel ausprobiert, aber es ist nicht stark genug - und Sie müssen so viele davon nehmen", sagt er. Außerdem werden die Kosten dieser OTC-Medikamente zu schnell zu hoch, da die Versicherung sie nicht bezahlt. Er erwägt, einen Spezialisten für Schmerztherapie zur besseren Kontrolle zu sehen.

"Es hat sicherlich Auswirkungen", sagt Kron über sein tägliches Leben mit Mesotheliom. Er hat Probleme sich zu beugen und hat sogar Schwierigkeiten seine Schuhe zu binden. "Zwischen dem Schmerz und dem Verlust der Lunge ist es reduziert und veränderte meine Aktivitäten ziemlich."

Mesotheliom Pain: Management-Techniken

Narkotika sind die häufigste und erfolgreichste Art der Behandlung von Schmerzen aus Mesotheliom, sagt Reis. Aber eine gründliche Bewertung ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Schmerztherapie richtig gehandhabt wird.

"Der Brustschmerz ist normalerweise mit narkotischen Medikamenten beherrschbar", sagt Rice. "Bei Patienten mit Brustschmerzen, die mit einem Tumor in Zusammenhang stehen Es ist wichtig, dass sie von einem Schmerzspezialisten früh in ihrer Behandlung bewertet werden, so dass bei einer Verschlechterung des Schmerzes Medikamente nach oben korrigiert werden können. "

Palliative Chemotherapie ist auch eine Option, um Schmerzen von Tumoren zu behandeln, sagt Rice Eine Chemotherapie hat nicht das Ziel, den Krebs zu heilen, sondern eher Schmerzen zu eliminieren und eine Person bequemer zu halten.Mit der Verringerung der Tumorgröße kann sich auch der Husten verringern oder Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben, um den Husten zu stoppen.

Mesotheliom ist eine schwierige Diagnose, und die Behandlung kann schwierig sein - so dass Sie sich nach der Operation schlechter fühlen als vorher. Aber Schmerztherapie ist ein wichtiger Teil jedes Krebsbehandlungsplans, und es gibt viele Möglichkeiten zu versuchen, bis Sie finden, was Ihren Schmerz entlastet. Letzte Aktualisierung: 30.10.2009

Senden Sie Ihren Kommentar