Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

MGUS bedeutet nicht Myelom

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich wurde kürzlich mit MGUS (monoklonale Gammopathie unbekannter Signifikanz) diagnostiziert ). Ich bin 78 Jahre alt und frage mich, wie wahrscheinlich mein Zustand zu einem ausgewachsenen multiplen Myelom werden wird.

MGUS ist weit häufiger als Myelom. Nur ein kleiner Teil der Menschen (1 Prozent pro Jahr) entwickelt sich zu einem Myelom aus MGUS. Allerdings ist eine routinemäßige Nachsorgeuntersuchung mit Ihrem Onkologen / Hämatologen, um Ihre MGUS zu verfolgen, definitiv eine gute Idee, um sicherzustellen, dass das Myelom frühzeitig erkannt wird, wenn es sich entwickelt.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Multiple Myeloma Center.

Zuletzt aktualisiert: 4/3/2006

Senden Sie Ihren Kommentar