Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Neue Behandlungen bieten Hoffnung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mir wurde von einer örtlichen Ärztin gesagt, dass das bronchioloalveoläre Karzinom nicht gut auf Chemo oder Bestrahlung reagiert. Findest du das wahr? Mein Vater hat das, und der Tumor ist 6 Zentimeter im rechten mittleren Lappen, zwei kleine Knoten im linken Lappen. Was denken Sie? Danke!

Viele Ärzte sind sich einig, dass das bronchioloalveoläre Karzinom nicht gut auf Chemotherapie oder Bestrahlung anspricht. Ein Teil davon kann mit der Tatsache zu tun haben, dass der Begriff bronchioloalveoläres Karzinom verwendet wurde, um auf eine Vielzahl von Tumoren mit einem bestimmten Aussehen unter dem Mikroskop zu verweisen.

Eine neue Klasse von Medikamenten, die auf ein Molekül namens epidermaler Wachstumsfaktor abzielen Rezeptor (EGFR) Vorteile für einige Patienten mit Lungenkrebs, und diejenigen mit Bronchioloalveolarkarzinom können besonders wahrscheinlich von dieser Klasse von Medikamenten profitieren.

Wenn Sie sich unsicher sind über den Rat an Ihren Vater über die Behandlung seines Lungenkrebs gegeben, Die meisten Ärzte begrüßen die Möglichkeit, Sie für eine zweite Meinung zu verweisen, und es kann Ihrem Seelenfrieden helfen zu wissen, dass Sie alle Ihre Möglichkeiten erforscht haben.

Zuletzt aktualisiert: 1/1/2007

Senden Sie Ihren Kommentar