Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Speicheldrüsenkrebs Symptome und Diagnose

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Hunderte von Speicheldrüsen sind im Mund verteilt, Nase und Hals. Speicheldrüsen sind verantwortlich für die Herstellung des Speichels, der Ihren Mund befeuchtet und enthält Enzyme, die bei der Verdauung helfen.

Diese Drüsen befinden sich unter der Oberfläche und können normalerweise nicht gesehen werden. Obwohl sich Speicheldrüsenkrebs in jeder Speicheldrüse bilden kann, finden sich etwa 70 Prozent in den Ohrspeicheldrüsen, die sich an den Seiten des Gesichts vor den Ohren befinden. Die zwei anderen Arten von großen Speicheldrüsen sind submandibular Drüsen (unter dem Kinn direkt vor dem Kieferwinkel) und sublinguale Drüsen (unter der Zunge).

Speicheldrüsenkrebs: Wer ist gefährdet?

Speichel Drüsenkrebs ist sehr selten und macht nur 3 bis 5 Prozent aller Kopf-Hals-Karzinome aus, was bedeutet, dass sie bei etwa ein bis drei Personen pro 100.000 vorkommen. Die meisten Patienten mit Speicheldrüsenkrebs sind 50 bis 70 Jahre alt.

Speicheldrüsenkrebs: Was sind die Symptome?

"Das häufigste Zeichen von Speicheldrüsenkrebs ist ein Knoten auf der Seite des Gesichts vor oder direkt unter dem Ohr ", sagt Nader Sadeghi, Direktor der Kopf- und Halschirurgie an der George Washington Universität in Washington, DC" Diese Klumpen sind in der Anfangsphase schmerzlos und berühren sich sehr stark. " Hier sind einige Besonderheiten:

  • Ein Knoten im Nacken oder im Mund. Krebs der sublingualen Drüsen kann einen Knoten im Mund unter der Zunge verursachen. Submandibularer Drüsenkrebs verursacht einen Knoten auf einer Seite des Halses unter dem Kiefer. "Ein kleiner Speicheldrüsenmundkrebs wird eine glatte Beule mit einer ungebrochenen Oberfläche sein", sagt Dr. Sadeghi.
  • Schmerz. "Schmerzen sind normalerweise ein späteres Symptom und zeigen eine Nervenbeteiligung", bemerkt Sadeghi. Bei Ohrspeicheldrüsenkrebs können Schmerzen im Ohr auftreten. Wenn sich Speicheldrüsenkrebs ins Ohr ausbreitet, kann Flüssigkeit aus dem Ohr abfließen.
  • Taubheit oder Schwäche des Gesichts Die Nervenbahnen, die das Gesicht versorgen, verlaufen nahe und manchmal durch die Speicheldrüsen . Schwäche oder Taubheit einer Seite des Gesichts kann ein Zeichen von Speicheldrüsenkrebs sein.

Speicheldrüsenkrebs: Wie wird es diagnostiziert?

Da Speicheldrüsenkrebs oft sichtbar und anfassbar ist, können sie in der Regel gefunden und biopsiert werden leicht. "Eine Feinnadelaspirationsbiopsie kann oft durchgeführt werden, um Speicheldrüsenkrebs zu diagnostizieren. Wir werden dann Röntgenuntersuchungen durchführen, um sicherzustellen, dass der Krebs auf die Speicheldrüse beschränkt ist und die Behandlung plant", sagt Sadeghi. In einer Feinnadelaspirationsbiopsie wird eine dünne Nadel, die an einer Spritze befestigt ist, in die Speicheldrüse eingebracht, und etwas Flüssigkeit und Zellen werden entnommen. Die Zellen können dann unter dem Mikroskop untersucht werden.

Wenn Sie einen Knoten im Gesicht oder im Nacken (auch wenn es nicht schmerzhaft ist) oder eines der oben genannten Symptome bemerken, ist es wichtig, dass Sie von Ihrem Arzt untersucht werden. Wenn es früh genug gefunden wird, kann die chirurgische Entfernung der Drüse alles sein, was benötigt wird, um Speicheldrüsenkrebs zu heilen.

Zuletzt aktualisiert: 20.01.2009

Senden Sie Ihren Kommentar