Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Sollten Lymphom-Patienten Akupunktur vermeiden?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich wurde im Jahr 2000 mit einem Non-Hodgkin-Lymphom der Randzone diagnostiziert und war seitdem asymptomatisch und auf der Hut und warte seitdem. Ich habe Akupunktur für Hüftschmerzen genommen. Gibt es Untersuchungen, dass Akupunktur, die das Immunsystem stimulieren soll, nicht gut für das Non-Hodgkin-Lymphom ist oder dass es hilfreich sein könnte? Ich glaube, es wurde ein Buch veröffentlicht, das nahelegt, dass es für jemanden, der eine Autoimmunerkrankung hat, keine gute Idee ist, das Immunsystem zu stimulieren.

Es gibt keine klaren Beweise dafür, dass Akupunktur die Reaktion Ihres Immunsystems verstärken oder beeinträchtigen kann zum Lymphom. Viele Patienten profitieren jedoch von Akupunktur in Bezug auf Wohlbefinden und Schmerz / Symptomkontrolle. Wenn Sie die Behandlung hilfreich für die Schmerzen finden, denke ich, dass es sinnvoll ist, fortzufahren.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Lymphoma Center.

Letzte Aktualisierung: 16.06.2008

Senden Sie Ihren Kommentar