Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verräterische Zeichen von Ärger

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich muss wissen, ob überhaupt irgendwelche Symptome vorhanden sind, dass Lungenkrebs bestehen könnte. Welche Art von Tests können durchgeführt werden, um es früh zu lokalisieren?

Die Symptome von Lungenkrebs werden gewöhnlich dadurch verursacht, dass der Tumor auf Strukturen in der Brust wie Trachea (Luftröhre) oder Bronchien drückt oder in diese eindringt Tumor wird Husten erzeugen. Dies führt in seltenen Fällen dazu, dass Blut ausgehustet wird. Ein weiteres Symptom sind Schmerzen, die durch einen Tumor verursacht werden, der in die Rippen-, Rücken-, Schulter- oder Brustwandmuskulatur eindringt.

Das Problem, sich auf diese als Indikatoren für Lungenkrebs zu verlassen, ist, dass jedes dieser Symptome sehr unspezifisch ist. Das heißt, sie können durch viele Krankheiten verursacht werden, von denen jeder viel häufiger als Lungenkrebs ist. Husten oder anhaltende Schmerzen in der Brust sollten Ihren Arzt auffordern, eine Thorax-Röntgenaufnahme oder selten einen CT-Scan zu bestellen. Während CT-Scans frühe, kleine Tumore erkennen können, sind die meisten kleinen Abnormitäten (Knötchen), die bei einem CT-Scan entdeckt werden, keine Krebserkrankungen, und das Vorhandensein eines Knotens kann dazu führen, dass mehr Tests - die teuer und potenziell riskant sein können - entdeckt werden ein gutartiger Zustand.

Derzeit gibt es keine gesicherten Blutuntersuchungen für Lungenkrebs, wie sie zum Beispiel bei Prostatakrebs vorliegen. Schließlich und vor allem gibt es leider noch keine Beweise, dass das Lungenkrebs-Screening das Risiko senkt, an Lungenkrebs zu sterben.

Zuletzt aktualisiert: 26.02.2007

Senden Sie Ihren Kommentar