Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Behandlung und Vorbeugung von Kehlkopfkrebs

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Krebserkrankungen aus den Zellen, die die Innenseite des Rachens auskleiden Zungenrücken bis zum Eintritt der Speiseröhre - der Pharynx - werden Pharynx- oder Rachenkrebs genannt. Sie können sich im oberen Teil des Pharynx (Oropharynx) befinden, der den Zungenrücken und die Mandeln einschließt, oder im unteren Teil des Pharynx (Hypopharynx).

Neue Forschung hat unsere Kenntnis von die Ursachen von Halskrebs und kann dazu beitragen, diese Krebserkrankungen in der Zukunft zu verhindern. Die Forschung hat auch zu neuen Behandlungsmethoden geführt.

Kehlkopfkrebs: Ursachen und Vorbeugung

"Die Verwendung aller Tabakerzeugnisse, ob Rauchen oder Kauen, und der Alkoholkonsum verursachen die große Mehrheit der Kehlkopfkrebsarten. Die Kombination von Rauchen und Trinken ist noch gefährlicher als das Rauchen oder Trinken allein ", sagt Nisar Syed, MD, medizinischer Direktor der Radioonkologie am Long Beach Memorial Medical Center in Kalifornien.

Es gibt jetzt viele wissenschaftliche Beweise, dass das humane Papillomavirus ( HPV) spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Krebserkrankungen im Rachenraum, insbesondere bei den Krebsarten, die sich in den Mandeln bilden. "HPV könnte bei 25 bis 50 Prozent dieser Arten von Kehlkopfkrebs beteiligt sein", sagt Dr. Syed. HPV ist ein sexuell übertragbares Virus, von dem bekannt ist, dass es Gebärmutterhalskrebs verursacht. Es gibt jetzt eine HPV-Impfung zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs, so dass es in Zukunft möglicherweise auch zur Vorbeugung von Kehlkopfkrebs eingesetzt werden kann.

Der beste Weg, jetzt Kehlkopfkrebs vorzubeugen, ist mit dem Rauchen aufzuhören und definitiv zu vermeiden die Kombination von Tabak und Alkohol. "Wenn Sie wegen Kehlkopfkrebs behandelt wurden, sollten Sie wissen, dass das Risiko, dass es in einem anderen Bereich wiederkommt, höher ist, wenn Sie wieder anfangen zu rauchen", bemerkt Syed.

Neue Behandlungen für Kehlkopfkrebs

Eine Änderung in der Behandlung Kehlkopfkrebs ist, dass die großen chirurgischen Eingriffe, die manchmal zu einem Verlust der Rachenfunktion und langen Phasen der Rehabilitation führten, nicht mehr die erste Behandlungslinie sind. "In den letzten 10 Jahren haben wir die Behandlung von Halskrebs aufgrund neuer Möglichkeiten der Strahlentherapie erheblich verbessert. Dies hat die Operation weniger wichtig gemacht, und wir konnten die Kehlfunktion aufrechterhalten und die Lebensqualität vieler Menschen verbessern mit Kehlkopfkrebs ", sagt Syed.

Intensität-modulierte Strahlentherapie (IMRT) ist eine neue Art der Strahlentherapie bei Kehlkopfkrebs mit viel weniger Schäden in umliegenden normalen Bereichen. Andere neue Techniken umfassen bessere Möglichkeiten, Kehlkopfkrebs vor und während der Behandlung zu bewerten. Ein Positronen-Emissions-Tomographie (PET) -Scan erkennt eine geringe Menge an radioaktivem Glucose in das Blut injiziert. Da Kehlkopfkrebszellen diese Zuckermoleküle schneller aufnehmen als normale Zellen, können Ärzte einen Kehlkopfkrebs entdecken, der vielleicht noch nie zuvor gesehen wurde.

Eine weitere neue Methode zur Behandlung von Kehlkopfkrebs ist die Kombination neuer Arten von Medikamenten mit Strahlentherapie. Das Medikament Cetuximab (Erbitux) wurde kürzlich zur Behandlung von Halskrebs zugelassen. Es blockiert die Aktivität einer Substanz namens epidermalen Wachstumsfaktor, die für einige Krebszellen benötigt wird, um zu wachsen. In einer kürzlich durchgeführten klinischen Studie konnte gezeigt werden, dass Cetuximab in Kombination mit einer Strahlentherapie die Ansprechraten gegenüber der Strahlentherapie allein signifikant verbessert.

Anhaltende Forschung könnte zu mehr neuen Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung von Halskrebs führen. In der Zwischenzeit, denken Sie daran, dass nicht rauchen und vor allem die Kombination von Rauchen und Trinken zu vermeiden sind die beste Verteidigung gegen Kehlkopfkrebs. Letzte Aktualisierung: 20.01.2009

Senden Sie Ihren Kommentar