Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Insulin lagern

Wie man Insulin speichert

  • Von Dennis Thompson Jr.
  • Bewertet von Lindsey Marcellin , MD, MPH

Sie müssen nicht lange darüber nachdenken, wo Sie Ihre Tabletten aufbewahren, aber die richtige Lagerung Ihres Insulins erfordert einige zusätzliche Überlegungen.

Wenn Sie Insulin zur Behandlung von Diabetes benötigen, ist Ihre erste Sorge vielleicht und wie man sich selbst Injektionen gibt. Aber auch das richtige Insulinieren sollte Priorität haben. Insulin reagiert nämlich empfindlich auf Temperaturschwankungen und wird unbrauchbar, wenn es nicht richtig gehandhabt wird.

"Insulin ist ein kleines Protein und kann daher bei sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen denaturiert werden", sagt George Grunberger, MD , Vorsitzender des Grunberger Diabetes-Instituts in Bloomfield Hills, Michigan, ein klinischer Professor für Innere Medizin und Molekulare Medizin und Genetik an der Medizinischen Fakultät der Wayne State University in Detroit und Vizepräsident der American Association of Clinical Endocrinologists. "Extreme Temperaturen können es zerstören."

Manche Menschen sind so besorgt darüber, wie man Insulin speichert, damit die Medikamente ihr Leben regieren können. "Ich kenne Menschen, die seit 30 Jahren keinen Urlaub mehr machen, weil sie keinen Kühlschrank im Auto haben", sagt Dr. Grunberger. In Wahrheit ist die Insulinspeicherung relativ einfach, besonders wenn Sie verstehen, wie Sie richtig damit umgehen müssen.

So lagern Sie Insulin

Lagern Sie ungeöffnete Fläschchen oder Insulininseln im Allgemeinen im Kühlschrank, um das Insulin vor Insulin zu schützen Verderben. Lagern Sie Insulin niemals in einem Gefrierschrank, da die extreme Kälte das Medikament schädigen kann. Achten Sie darauf, niemals gefrorenes Insulin zu verwenden, auch nicht nachdem es aufgetaut wurde. Sie können Insulin bei Raumtemperatur aufbewahren, sobald Sie es für den Gebrauch geöffnet haben, solange Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung und anderen Wärmequellen bewahren.

Manche Menschen lagern geöffnetes Insulin im Kühlschrank, aber Grunberger sagt, dass das unnötig ist Unbehagen, weil kaltes Insulin injiziert oft sticht. Einmal geöffnet, ist Insulin nur etwa einen Monat lang haltbar, bevor es weggeworfen werden sollte, sei es im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur - und, sagt er, hält eine geöffnete Ampulle im Kühlschrank diese Frist nicht.

Behandeln Sie Insulin immer vorsichtig, um es zu konservieren. Schütteln Sie niemals ein Insulinfläschchen oder Stift oder werfen Sie es um, es sei denn, Ihr Arzt oder Apotheker weist darauf hin. Schütteln oder Erschütterungen können das Risiko von Frost oder Verklumpung erhöhen.

Überprüfen des gespeicherten Insulins

Sie müssen nicht nur Insulin auf die richtige Temperatur halten und es vorsichtig handhaben, sondern sich auch vor der Anwendung Insulin untersuchen lassen. Zu überprüfende Punkte:

  • So sieht es aus. Das meiste Insulin sollte klar sein. Die einzigen Ausnahmen sind intermediär wirkende Insulinprodukte, die neutrales Protamin Hagedorn (NPH) Insulin enthalten, die einheitlich wolkig aussehen, nachdem Sie die Durchstechflasche oder den Stift vorsichtig gerollt haben. Wenn Sie Klumpen sehen oder wenn die Seiten matt aussehen, werfen Sie sie raus.
  • Das Verfallsdatum Wie die meisten anderen Medikamente ist Insulin haltbar. Überprüfen Sie das Verfallsdatum jedes Fläschchens oder Stiftes vor der Verwendung. Verlorenes Insulin verwerfen.
  • Richtlinien des Herstellers. Obwohl Insulin im Allgemeinen einen Monat nach dem Öffnen gut ist, hat jeder Insulintyp seine eigenen Exspirationsrichtlinien und Handhabungsanweisungen. Lesen Sie sie und folgen Sie ihnen.

Reisen mit Insulin

Wie Grunberger empfiehlt, schränken Sie die Reise nicht ein, da Bedenken hinsichtlich der Lagerung von Insulin bestehen. Befolgen Sie einfach diese Tipps:

  • Lassen Sie Insulin nicht in einem geparkten Auto, besonders an sehr heißen oder sehr kalten Tagen. Temperaturen über 86 Grad und unter 36 Grad können Insulin ruinieren.
  • Halten Sie Ihr Insulin in der Tasche, egal ob Sie mit Bus, Bahn, Auto oder Flugzeug reisen. Vielleicht möchten Sie das Insulin in einem isolierten Lunchpaket aufbewahren, um es besser vor Temperaturschwankungen zu schützen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie von Ihrem Arzt oder Apotheker einen Hinweis bezüglich Ihres Insulinbedarfs haben. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie die Sicherheit am Flughafen durchgehen. Bewahren Sie Ihr Insulin in der Originalverpackung auf, wobei das Verschreibungsetikett intakt ist.

Zuletzt aktualisiert: 19.03.2014

Senden Sie Ihren Kommentar