Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Blumenkohl-Gnocchi mit Walnuss-Pesto Rezept

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Schönheit Detox Power. Copyright © 2015.

Blumenkohl, besonders wenn gedämpft, hat einen ziemlich milden Geschmack und ähnelt Reis und Nudeln, fungiert als Träger für die Soße, die Sie darauf legen. Versuchen Sie, die Mahlzeiten zu vereinfachen, indem Sie keine dichten Proteine ​​und Stärken kombinieren, da dies die Verdauung erleichtert. Dieser vegetarische Ersatz ist eine perfekte Pasta-Alternative.

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Blumenkohlkopf, entkernt, grüne Blätter entfernt und in kleine stammlose Röschen geschnitten, die die Größe von traditionellen Gnocchi haben
  • 2 Tassen frische Basilikumblätter und mehr zum Garnieren
  • 2/3 Tasse rohe Walnüsse
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 kleine Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • Meersalz, nach Geschmack

Anfahrt :

Bringen Sie einen mittelgroßen Topf Wasser mit einem Dampfgarer bei mittlerer Hitze zum Kochen. Fügen Sie den Blumenkohl hinzu und dampfen Sie, bedeckt, für ungefähr 9 Minuten oder bis zart, aber nicht zu bröckelig. Mit einem Schaumlöffel vorsichtig den gedünsteten Blumenkohl in eine mittelgroße Schüssel geben und dabei Wassertropfen abschütteln. Beiseite legen.

Basilikum, Walnüsse, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Meersalz in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mischen (oder mit der Hand mit einem Mörser und Stößel) und pushen, bis Sie mit Ihrem Pesto ein Pesto bekommen bevorzugte Konsistenz. Versuchen Sie, die Walnüsse ziemlich fein zu zerkleinern, um die Verdauung zu erleichtern.

Mischen Sie das Pesto und den reservierten Blumenkohl zusammen; Mit Basilikumblättern garnieren und für eine märchenhafte Präsentation servieren.

Ergibt 2-4 Portionen.

Dieses Rezept ist aus dem Buch The Beauty Detox Power abgedruckt. Copyright © 2015.Vor kurzem aktualisiert: 31.03.2015

Senden Sie Ihren Kommentar