Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die Fastfood-Mahlzeit Cameron Diaz Aste jeden Tag seit 3 ​​Jahren

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Cameron Diaz's Hautprobleme gehören dank einer Vollwertkost der Vergangenheit an von HarperWave

"Wenn du was du isst, war ich ein Bohnenburrito mit extra Käsesauce, keine Zwiebeln", gibt Diaz in ihrem neuen Buch The Body Book zu (Harper Collins, 2014).

Während ihre berüchtigten mageren Gams und Surfer-Mädchen-Bauchmuskeln keine Anzeichen einer früheren Fast-Food-Sucht zeigten, hielt Diaz jeden Tag nach der Highschool bei Taco Bell an, um ihre Hauptbestellung abzuholen - mit ihrer Freundin hinter dem Tresen in einem Extra kostenlos.

"Ich nahm nicht an Gewicht zu und hatte kein Mikroskop, um in meinen Körper zu sehen und meine unglücklichen Zellen anzusehen ... also tu ich einfach nie Meine Ernährung könnte die Wurzel meiner Probleme sein ", sagt Diaz. Aber sie hat den Preis dafür bezahlt, verarbeitete und frittierte Nahrungsmittel zu verschlingen - nicht in Pfund auf den Hüften, sondern als chronisches Akne-Problem. In ihren späten Zwanzigern, führte der Kampf mit ihrer Haut schließlich dazu, dass Diaz ihre Fast-Food-Sucht neu bewertete und eine Vollwertkost zu sich nahm.

Diaz 'Geschichte ist eine gute Erinnerung daran, dass viele Menschen Gewicht als Maß für ihre Gesundheit verwenden Es gibt tatsächlich viele weitere Indikatoren, dass eine schlechte Ernährung könnte verheerend auf Ihren Körper. Zusätzlich zu Hautproblemen sind niedrige Energie, Depression und Bluthochdruck alles Anzeichen dafür, dass deine Essgewohnheiten eine Verjüngungskur benötigen.

"Nur weil du etwas kauen, schlucken und kacken kannst, heißt das nicht, dass es es ist Essen. "
Cameron Diaz Tweet

Als sie die verarbeiteten Lebensmittel wegwarf und anfing, zu Hause für sich selbst zu kochen, sah Diaz ihre Haut aufräumen und Energie in die Höhe schießen und erkannte, dass die Akne ihr die Art und Weise war, es ihr zu sagen bekam nicht die Nährstoffe, die es brauchte. Sie teilt jetzt ihr Wissen mit einem detaillierten Blick darauf, wie wir essen und wie wir uns bewegen, unseren Körper beeinflusst - mit dem Ziel, Frauen zu befähigen, ihr bestes gesundes Selbst zu finden.

Diaz teilte ihr Lieblingszitat aus dem Buch über The Rachael Ray Show : "Nur weil du etwas kauen kannst, es schluckst und es kippst, heißt das nicht, dass es Essen ist."

Also, was gilt als Essen? Vollkorn, mageres Eiweiß, Obst und Gemüse so nah wie möglich an ihrem natürlichen Zustand - und Fette sind bei Diaz immer willkommen. "Denken Sie an Fette wie ein Haufen Leute auf einer Party", sagt Diaz in dem Buch. "Manche sind wundervoll und es lohnt sich, und manche sind Idioten." Nüsse, Avocados, Olivenöl? Fügen Sie sie der Einladungsliste hinzu! Margarine, Pommes Frites, Pflanzenöl? Lassen Sie sie an der Tür.

Jetzt beginnt Diaz ihren Tag mit Eiern, Avocado und gekeimtem Roggenbrot mit einer saftigen Orange. Andere Grundnahrungsmittel sind viel Wasser (jede Nacht legt sie eine volle Flasche auf ihre Toilette und trinkt sie als erstes am Morgen), eine gesunde Portion Probiotika (Diaz ist ein Fan von probiotischen Getränken auf Reisbasis) und reichlich von komplexen Kohlenhydraten wie Haferflocken, Süßkartoffeln und Quinoa, um sie durch lange Tage am Set zu versorgen.

Erfahren Sie mehr über Diaz 'Ernährungsreise in The Body Book, jetzt in den Regalen, und erhalten Sie Hunderte von leckeren, ganzen Essen Rezepte in unserem Rezept-Index .Letzte Aktualisierung: 1/22/2014

Senden Sie Ihren Kommentar