Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

ÜBerraschende Komplikationen bei Hepatitis C

Überraschende Hepatitis-C-Komplikationen

  • Von Erinn Connor
  • Bewertet von Rosalyn Carson-DeWitt, MD

Hepatitis C nicht nur die Leber beeinflussen. Neue Befunde haben das Virus mit Kopf - Hals - Karzinomen, Diabetes und anderen Gesundheitszuständen in Verbindung gebracht.

Thinkstock

Vorgestellt

Dr. Sanjay Gupta Berichterstattung Watch: Vor, während und nach der Hepatitis C Quiz: Wie gut verwalten Sie Hepatitis C? Wie Hepatitis C den Körper beeinflusst HCV-Behandlung Erfolgsraten

Da Hepatitis C ist in erster Linie eine Erkrankung der Leber, es ist nicht überraschend, dass das Virus oft zu Komplikationen führt - einschließlich Leberzirrhose, Leberversagen und Leberkrebs - mit dem lebenswichtigen Organ.

Allerdings haben neue Forschungsergebnisse ergeben, dass die Hepatitis C-Virus (HCV) kann mit anderen Formen von Krebs sowie neurologischen Komplikationen in Verbindung gebracht werden.

"Mehrere [nonliver] Bedingungen aufgrund von Hepatitis C wurden berichtet, einschließlich dermatologischen, autoimmunen, renalen, kardiovaskulären, metabolischen und onkologischen Störungen ", sagt Harrys Torres, MD, FACP, ein Associate Professor in der Abteilung für Infektionskrankheiten, Infektionskontrolle und Mitarbeitergesundheit und der Direktor der Hepatitis-C-Klinik an der University of Texas MD Anderson Cancer Center.

In der Tat Dr. Torres war Pa rt eines Forschungsteams, das eine Verbindung zwischen Hepatitis C und Kopf-Hals-Karzinomen fand. Die Studie, online veröffentlicht im April 2016 von der Zeitschrift des National Cancer Institute ( JNCI ), überprüft die Gesundheitsakten von mehr als 34.000 Menschen mit Krebs, die auf Hepatitis C getestet wurden Sie fanden heraus, dass die Prävalenz von HCV bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren höher war als bei Patienten mit anderen Krebsarten (Lunge, Speiseröhre und Harnblase).

Da die MD Anderson-Studie Beobachtungsdaten enthielt, sind weitere Untersuchungen erforderlich weiter untersuchen die Verbindung zwischen Hepatitis C und Kopf und Hals Krebs, und Torres stellt auch fest, dass die Studie nicht untersucht, ob die Assoziation "kausal ist, oder ob das Virus direkt Kopf-Hals-Karzinome verursacht." Immer noch, erklärt er Er und sein Team verfolgten diese Forschungsrichtung, denn nach der Einrichtung einer Spezialklinik für Krebspatienten mit HCV bei MD Anderson sahen sie "eine große Anzahl von HCV-infizierten Menschen mit Kopf-Hals-Karzinomen" und wir fragten uns, ob es eine unentdeckter Arsch Eine frühere Forschung hat einen ähnlichen Zusammenhang zwischen Non-Hodgkin-Lymphom, einem Krebs, der aus dem lymphatischen System entsteht, und Hepatitis C gezeigt.

Torres und seine Kollegen untersuchen auch eine mögliche Verbindung zwischen HCV und dem humanen Papillomavirus ( HPV), eine sexuell übertragbare Infektion, die Genitalwarzen verursachen kann und mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht wurde. Ihre Studie in JNCI hat bereits gezeigt, dass Menschen mit Kopf-Hals-Karzinomen, die HPV haben, auch häufiger als andere Hepatitis C haben.

"HPV ist bekannt, lokale Immunantwort zu unterdrücken", sagt Torres , die dazu führen können, dass HCV in Zellen in der Kopf-Hals-Region wächst.

Andere mit Hepatitis C verbundene Erkrankungen

Diabetes. A2009-Studie veröffentlicht im World Journal of Gastroenterology gefunden dass "HCV und Insulinresistenz und Typ 2 Diabetes in einem Ausmaß assoziiert sind, das nicht einfach durch Zufall erklärt werden kann, was darauf hindeutet, dass HCV direkt und / oder indirekt mit dem Glukosestoffwechsel interferiert."

Herzkrankheit. Forscher am Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health und das Ciccarone Center für die Prävention von Herzerkrankungen gefunden in einer Studie im Journal of Infectious Diseases veröffentlichtMänner mit chronischer Hepatitis C (und einige, die mit HIV koinfiziert waren) hatten unter Männern, die Sex mit Männern hatten, "eher abnormale Fett- und Kalziumplaques in ihren Arterien."

"Wir haben starken Grund, das zu glauben Die Infektion mit Hepatitis C führt zu einer kardiovaskulären Erkrankung, unabhängig von HIV, und schafft die Voraussetzungen für weitere kardiovaskuläre Probleme ", erklärt Eric Seaberg, PhD, Assistant Professor für Epidemiologie an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health > Kryoglobulinämie.

Die Auswirkungen von HCV auf das Herz-Kreislauf-System sind nicht auf das Herz beschränkt. Kryoglobulinämie ist "eine Immunkomplexstörung, die Hautausschlag, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Nierenerkrankungen und Neuropathie hervorrufen kann", sagt Raymond Chung, MD, Direktor des Lebertransplantationsprogramms und stellvertretender Leiter der Gastroenterologie am Massachusetts General Hospital. Es tritt auf, wenn Hepatitis C Kryoglobulierungen (abnormale Antikörperproteine) erzeugt, die sich auf der Auskleidung von Blutgefäßen ablagern und eine Entzündung verursachen. Eine Studie aus dem Jahr 2009, veröffentlicht in Kidney International , fand heraus, dass Menschen mit Kryoglobulinämie im Allgemeinen länger an Hepatitis C litten als Personen ohne diese Störung, obwohl die Studienautoren darauf hinwiesen, dass diese Beziehung vor jedem Unternehmen weiter erforscht werden muss Schlussfolgerungen können gezogen werden. Parkinson-Krankheit.

Vor kurzem fanden Forscher in Taiwan eine mögliche Verbindung zwischen HCV und Parkinson-Krankheit. Die Forscher, deren Ergebnisse in der Zeitschrift Neurologie , veröffentlicht wurden, folgten einer Gruppe von fast 50.000 Menschen mit Hepatitis B und C und fast 200.000 Menschen ohne Hepatitis für 12 Jahre. Von denen mit Hepatitis entwickelten 270 Parkinson-Krankheit; 120 von ihnen hatten Hepatitis C. Während mehr Forschung durchgeführt werden muss, um zu sehen, ob HCV die Entwicklung der Parkinson-Krankheit direkt beeinflusst, könnte seine Wirkung auf das Immunsystem ein Faktor sein. "Es ist wahrscheinlich eine Konsequenz der ... chronischen Immunreaktionen und Entzündungen, die durch eine Infektion mit Hepatitis C hervorgerufen werden ", sagt Dr. Chung. "Diese Immun- und Entzündungsreaktionen können zu kollateralen Nervenschäden führen."

Was Sie wissen sollten

Im Allgemeinen ist mehr Forschung erforderlich, um die nicht-lebensbedingten Komplikationen im Zusammenhang mit HCV besser zu verstehen. Es ist jedoch klar, dass diejenigen, die das Virus haben, ihre medizinischen Fachkräfte regelmäßig sehen und auf die möglichen Auswirkungen von HCV auf ihre Gesundheit achten sollten.

Torres sagt: "Es ist wichtig zu verstehen, dass HCV die Leber schädigt, aber auch eine systemische Infektion ist . "

Letzte Aktualisierung: 31.05.2016

Senden Sie Ihren Kommentar