Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ihre IBS-Krankentagesdiät

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock; Depositphotos; Thinkstock

Die richtigen Lebensmittel für die Behandlung von IBS zu finden, besonders wenn Sie einen kranken Tag haben, ist fast so, als würde man ein Rätsel lösen - Hinweise zusammenstellen und Täter aufdecken. Wenn Sie lernen, Symptome wie Durchfall und Verstopfung zu lindern, werden Sie wahrscheinlich überwältigt von der langen Liste von Lebensmitteln, die Sie nicht essen sollten. Sie möchten wissen, was Sie essen können, wenn IBS Symptome schlagen, so dass Sie gut genährt bleiben können.

Mehrere Studien haben einige Hinweise ausgegraben - dass nach einer niedrigen FODMAP Diät IBS Symptome zu verbessern und beinhaltet die Beseitigung von Lebensmitteln, die hoch sind in bestimmten Kohlenhydrate genannt FODMAPs, oder fermentierbare Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole.

Allerdings bietet die Diät keine spezifische Ernährungsberatung, basierend darauf, ob Sie Durchfall oder Verstopfung haben, sagte Dr. Baharak Moshiree, Associate Professor in der Abteilung für Gastroenterologie an der Universität von Miami Miller School of Medicine in Miami. Ihre Diät basierend auf bestimmten Tagessymptomen zu verbessern, wird sogar noch mehr helfen.

IBS-Krankentag-Diät: Allgemeine Richtlinien

Einige Leute mit IBS erfahren Diarrhöe und einige erfahren Verstopfung, während andere zwischen beiden radeln. Es hilft, einige Strategien zu haben, um sich zu wenden, wenn Ihre IBS-Symptome auftauchen.

Einige Diätänderungen werden unabhängig davon helfen, in welche Kategorie Sie fallen. Zum einen, indem Sie kleine Mahlzeiten essen und sie fettarm machen. Es ist besser, Lebensmittel mit einem leichten Kochspray zu grillen, als die Mahlzeit mit Öl zu bestreichen, riet Dr. Moshiree. Rotes Fleisch kann auch den Magen reizen, daher ist es am besten, weißes Fleisch zu verwenden.

Auch eine proteinreiche Diät hilft bei Durchfall und Verstopfung, also ist die Wahl eines Stücks Fisch oder Hühnchen besser als eine Schüssel Nudeln. Da rohes Gemüse eher zu Blähungen und Blähungen führt, sollten Sie Ihr Gemüse kochen, sagte Moshiree.

Es ist sehr wichtig, Ihren eigenen Körper zu kennen und wie er auf verschiedene Lebensmittel reagiert. Die meisten Leute mit IBS haben es sehr schwer mit Milchprodukten, also eliminiere sie sofort.

Du könntest auch empfindlich auf Gluten reagieren, das in Brot und Backwaren aus Weizen, Roggen und Gerste enthalten ist. Moshiree sagt ihren Patienten, dass sie eine zweiwöchige Studie zur Beseitigung von Gluten durchführen sollen, um zu sehen, ob sich die Symptome bessern. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie wahrscheinlich eine glutenfreie Diät einhalten, insbesondere dann, wenn Ihre Symptome sich bemerkbar machen.

Das gleiche gilt für andere Lebensmittelkategorien, die mit IBS-Symptomen in Verbindung gebracht werden, wie zB Nahrungsmittel mit hohem Fructose-Maissirup , künstliche Süßstoffe und Knoblauch und Zwiebeln zusammen mit Milchprodukten. Sobald Sie Ihre auslösenden Nahrungsmittel kennen, werden Sie wissen, was Sie vermeiden müssen, wenn IBS agiert.

Weil Gas und Blähungen auch ein Problem sind, wenn Sie Verstopfung oder Durchfall haben, geben Sie Bohnen und andere Hülsenfrüchte und Nahrungsmittel weiter unlösliche Ballaststoffe wie Äpfel, Weintrauben und Blaubeeren, wenn Sie Symptome haben.

Denken Sie auch daran, Alkohol zu eliminieren, von dem bekannt ist, dass er Symptome hervorruft.

Durchfall - Vorherrschendes IBS: Was zu essen

Wann Menschen sind krank, neigen sie dazu, sich an kohlenhydratreiche Nahrungsmittel mit Zucker zu wenden, um sich besser zu fühlen, aber das ist nicht, was Sie tun wollen, wenn Sie IBS haben, sagte Melissa Garrett, MD, Gastroenterologe und Assistenzprofessor für Medizin am Duke University Medical Center in Durham, Das liegt daran, dass viele Probleme mit IBS durch Intoleranz gegenüber einigen Kohlenhydraten in Lebensmitteln verursacht werden.

Versuchen Sie stattdessen diese Mahlzeiten, wenn Sie IBS-bedingten Durchfall haben.

Frühstück: Eine Schüssel Haferflocken mit Zimt ohne Zucker oder künstliche Süßstoffe.

Mittagessen: gegrillt oder ba ked Fisch oder Huhn und eine gebackene Süßkartoffel ohne Butter.

Abendessen: Ein Spinatsalat mit magerem Protein wie gegrilltes Huhn (ohne Öl).

Snack: Proteinshake oder Proteinriegel. Lesen Sie unbedingt das Etikett und vermeiden Sie Produkte mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt oder künstliche Süßstoffe, da diese Inhaltsstoffe allein erheblichen Durchfall verursachen können.

Getränke: Moshiree sagt ihren Patienten, dass sie mit Wasser oder einem Elektrolytersatz wie Hydralyte oder Pedialyte, wenn sie Durchfall haben.

Verstopfung-Vorherrschende IBS: Was zu essen

herauszufinden, was Sie essen, wenn Sie Verstopfung sind, kann laut Dr. Garrett kniffliger sein. Hinzufügen von einigen Obst und Gemüse, die normalerweise auf eine niedrige FODMAP-Diät verboten sind, kann helfen, Ihre Eingeweide zu bewegen, aber sie können auch Blähungen erhöhen. Der Schlüssel ist, gasbildende unlösliche Fasern zu vermeiden. Steinfrüchte wie Pflaumen und Pfirsiche über Bananen und Äpfel, sagte sie.

Frühstück: Frische Pfirsiche und Pflaumen mit Pfefferminztee oder etwas mit natürlichem Pfefferminzöl, das ein Abführmittel ist, sagte Dr. Garrett.

Mittagessen: Ein Obst- und Gemüsesalat mit etwas magerem Eiweiß wie Fisch und etwas Öl. Wenn Sie es nicht zu einer schweren Mahlzeit machen, sollte es helfen, Verstopfung zu lindern, sagte sie.

Abendessen: Eine weitere leichte Mahlzeit mit einer Frucht, gekochtem Gemüse oder einem Salat mit ein wenig Öl und Essig und mager Protein wie Fisch oder Huhn.

Getränke: Wasser, Tee oder Kaffee, die als Abführmittel wirken können.

IBS Kranker Tag: Wann werden Sie sich besser fühlen?

Wie lange die Symptome anhalten von Person zu Person. Wenn Sie an Ihrer Diät arbeiten, denken Sie daran, auch an Stressabbau zu arbeiten. Selbst wenn du perfekt isst, kann starker Stress dazu führen, dass deine Symptome sich nicht bemerkbar machen, sagte Moshiree.

Wenn du anfängst dich besser zu fühlen, warnt Moshiree davor, zu essen, die deine Symptome verschlimmern. Probe nur in kleinen Mengen. Das ist eine individuelle Sache, die Sie selbst bestimmen müssen.

Wenn Sie eine gesunde Ernährung essen und lernen, was Sie vermeiden sollten, wenn Symptome auftreten, sollten Sie besser in der Lage sein, Ihre IBS zu verwalten.Letzte Aktualisierung: 20.09.2013

Senden Sie Ihren Kommentar