Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Speisen mit hohem Cholesterin

Speisen mit hohem Cholesterin

  • Von Lynn Yoffee
  • Bewertet von Pat F Bass III, MD, MPH

Nur weil Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, bedeutet das nicht, dass Sie kein gutes Abendessen genießen können. Erfahren Sie, wie Sie gesündere Restaurants wählen können.

Restaurant-Menüs können Landminen von cholesterin-sabotierenden Tätern sein wie sattes fettes Fleisch, buttrige und cremige Soßen und übergroße Portionen. Bedenkt man, dass 25 Prozent Ihres Cholesterins von Ihrer Diät kommt (der Körper stellt die anderen 75 Prozent her), ist es nach Angaben der US National Institutes of Health wichtig, Ihre Aufnahme von Cholesterin-erhöhenden Nahrungsmitteln sowohl zu Hause als auch beim Essen zu minimieren .

Aber nur weil du dein Cholesterin beobachtest, heißt das nicht, dass Restaurants tabu sind; Herz-gesunde Entscheidungen zu treffen, kann einfacher sein als Sie denken. Befolgen Sie diese Tipps, was Sie bei der nächsten Menüauswahl bestellen (und vermeiden) sollten.

Hohe Cholesterinwerte beim Essen vermeiden

  • Vollmilchprodukte: Vermeiden Sie fettreiche Käse, Milch und Butter . Anstelle fettarmer Milchprodukte, wie fettarmer Käse und Milch, Eiweiß oder Schneebesen, und Margarine ohne Cholesterin.
  • Fleisch: Vermeiden Sie rotes Fleisch, gebratenes Huhn und Speck, die hoch sind in gesättigten Fetten. Eine bessere Wahl ist gebackener oder gebratener Fisch, mageres Fleisch oder Huhn ohne Haut.
  • Gebratene Speisen: Vermeiden Sie alle frittierten Speisen. Bleiben Sie bei Lebensmitteln, die gebacken, gegrillt, gedünstet, pochiert oder gekocht werden. Bestellen Sie statt Pommes Frites eine Ofenkartoffel oder Süßkartoffel. Wählen Sie zu Ihrem Essen Salat und anderes frisches gedünstetes Gemüse.
  • Dessert: Vermeiden Sie so viel wie möglich Süßigkeiten. Als Nachspeise bestellen Sie anstelle des cholesterinreichen Schokoladensoufflés ein Sorbet oder frisches Obst.

Wahl von cholesterinarmen Lebensmitteln

Hier sind einige weitere Tipps, die Ihnen helfen, gesunde Entscheidungen beim Essen zu treffen.

  • Fragen Sie nach Gewürze, Bratensoßen, Soßen, Salatdressing und Butter, die an der Seite serviert werden, und begrenzen Sie, wie viel Sie essen.
  • Verlangen Sie fettarme oder fettfreie Salatsauce. Wenn es nicht verfügbar ist, versuchen Sie stattdessen Zitronensaft oder ein wenig Essig.
  • Kontrollieren Sie, wie viel Sie essen, indem Sie Mahlzeiten teilen, oder fragen Sie nach einer Tragekiste und legen Sie die Hälfte Ihrer Mahlzeit hinein, bevor Sie anfangen zu essen Menüpunkte mit Symbolen, die herzgesunde Objekte kennzeichnen. Wenn das Menü keine herzgesunden Mahlzeiten anzeigt, bitten Sie Ihren Server, etwas Fettarmes zu empfehlen. Scheuen Sie sich auch nicht, Ersatzstoffe zu suchen, die mit weniger Fett zubereitet werden.
  • Seien Sie vorsichtig an der Salatbar. Viele Gegenstände sind mit Cholesterin beladen. Halten Sie sich an frisches Gemüse - Salat, Gurken, Karotten, Tomaten, grüne und rote Paprika und dergleichen - und vermeiden Sie Croutons, Käse und Speckstückchen. Wenn es Nüsse an der Salatbar gibt, fügen Sie ein paar hinzu, um Ihrem Salat einen Kick zu geben. Denken Sie daran, eine fettfreie oder fettarme Dressing-Option zu wählen.
  • High Cholesterin: Essen in ethnischen Restaurants

In diesen Tagen ist es einfach zu essen in einer Vielzahl von ethnischen Restaurants, von Italienisch bis Indisch. Sie können immer noch in diesen Restaurants essen, wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Hier sind einige spezifische Tipps, die Ihnen helfen, cholesterinreiche Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie in ethnischen Restaurants speisen:

Indisches Essen

Anstelle von frittierten Samosas wählen Sie papadum oder papad (knusprige, dünne Linsenwaffeln).

  • Vermeiden Currys mit Kokosmilch oder Sahne gekocht und wählen Sie diejenigen mit einem Gemüse oder Dal Basis. Besser noch gegrillte Shish Kabob oder Tandoori Fisch oder Hühnchen.
  • Reispilaf mit Erbsen statt Saaq Paneer, einem beliebten Spinatgericht mit Käse und Sahne, wählen.
  • Mexikanisches Essen

Tortilla Chips vermeiden.

  • Wählen Sie Gerichte mit Mais statt Tortillas.
  • Wenn Sie einen Taco-Salat bestellen, nicht die Schale essen. Halten Sie die saure Sahne.
  • Quesadillas werden mit Fleisch und Käse gefüllt und dann gebraten. Eine bessere Wahl wäre Huhn Fajitas.
  • Refried Bohnen sind mit Schmalz geladen. Stattdessen bestellen Sie frijoles a la charra oder Borracho Bohnen und spanischen Reis.
  • Verwenden Sie Salsas oder Pica de Gallo statt Sauerrahm und Käse als Beilagen.
  • Italienisches Essen

Vermeiden Sie Fleisch oder Käse gefüllt Pasta und diese mit Käse gebacken. Bestellen Sie stattdessen Pasta Primavera (mit Gemüse), Pasta mit Marinara-Sauce oder Pasta in einer Muschelsoße. Vermeiden Sie auch Nudeln mit Sahne, wie Alfredo-Soße, die mit Cholesterin beladen ist.

  • Wenn Sie Pizza essen, bitten Sie um wenig Käse und halten Sie sich von den Peperoni- und Wurstaufstrichen fern. Einige Pizzerien bieten Salat-Pizzas an, was eine gute Wahl sein könnte.
  • Italienisches Eis ist eine gute Wahl zum Nachtisch, anstatt mit Sahne und Käse gefülltes Gebäck.
  • Durch intelligente Entscheidungen können Sie die Freuden von Ausgehen - und trotzdem Ihr Cholesterin auf einem gesunden Niveau halten.

Zuletzt aktualisiert: 02.05.2011

Senden Sie Ihren Kommentar