Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wenige Patienten bekommen den "Sex-Talk" nach einer Herzattacke

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Herzinfarkt-Überlebende brauchen Beratung, um wieder Sex zu haben.Jutta Klee / Corbis

HIGHLIGHTS

Nur 12 Prozent der Frauen und ihre Ärzte sprechen von einem normalen Sexualleben nach einem Herzinfarkt.

Sowohl Männer als auch Frauen brauchen Beratung über die Wiederaufnahme der sexuellen Aktivität nach einem schweren Herzanfall

Die meisten erholenden Herzpatienten müssen nur ein oder zwei Wochen warten, damit die Zeit für die Heilung ausreicht, empfehlen Experten.

Nach einem Herzinfarkt sprechen weniger als 20 Prozent der Patienten mit ihrem Arzt über sexuelle Aktivitäten.

Dieses Ergebnis einer Umfrage von 2.349 Frauen und 1.152 Männern im Alter von 18 bis 55 Jahren wurde am 15. Dezember 2014 in veröffentlicht die Zeitschrift der American Heart Association, Circulation. Surveyers aufgezeichnet Menschen Erfahrungen im ersten Monat nach einem Herzinfarkt und festgestellt, dass die Beratung über Sex schmerzlich fehlte.

"Sexuelle Aktivität ist ein Teil des Lebens eines Menschen, und wir brauchen Menschen, um zu ihren Leben zurück" Post-Herz-Angriff, sagt Kardiologin Nieca Goldberg, MD, medizinische Direktorin des Frauenherz-Programms am NYU Langone Medical Center in New York City.

Doch die Umfrage fand nur 19 Prozent der Männer und 12 Prozent der Frauen hatten eine Diskussion mit ihrem Arzt über sexuelle Aktivitäten . Weder der Patient noch der Arzt haben das Thema angesprochen. Goldberg, auch ein Sprecher der AHA "Go Red" Kampagne für Frauen, sagt: "Es ist nicht gut bei einem Besuch mit einem Mann und weniger oft mit einer Frau."

Sie erzählt ihren Patienten, es ist ein Mythos, dass Sex kann einen Herzinfarkt verursachen. Es gibt Anekdoten, aber keine Forschungsergebnisse, die sexuelle Aktivität mit Herzinfarkten verbinden, behauptet Dr. Goldberg.

"Die wenigen Fälle, in denen dies passiert ist, waren berühmte und berichtenswerte Menschen", sagt sie, "aber es ist wirklich viel seltener als die Leute denken. " In der Tat, Goldberg weist darauf hin, für die meisten Menschen, Sex ist wahrscheinlich gleich zu klettern nur ein paar Treppen.

Sie hofft, dass alle Kardiologen und Hausärzte mit ihren Patienten sprechen über ihre normale sexuelle Aktivität zurück zu sprechen nach einem Herzinfarkt.

Dave: Ich hatte Angst "Mein Herz würde explodieren"

Nachdem Denton Woods von West Hartford, Connecticut, Stents in vier Herzblockaden in seinem Herzen korrigiert hat, sagt er zuerst, nein man redete mit ihm oder seiner Frau darüber, wieder normale sexuelle Aktivitäten zu beginnen. Woods, 56, war ein Läufer und hielt sich für sehr aktiv. Aber nach seiner Herzoperation hatte er Angst, die Treppe hinaufzugehen, geschweige denn sexuelle Aktivitäten.

"Es hat eine Weile gedauert, bis ich über die Idee gekommen war, dass mein Herz explodieren würde. Sie müssen geduldig sein ", sagt Woods.

Sex-Beratung sollte in den ersten Wochen nach einem Herzinfarkt stattfinden, glaubt Goldberg, lange bevor sie Patienten bei der kardiologischen Rehabilitation am 92. St. Y in New York City sieht. wo sie co-medical director ist.

Es ist ein Mythos, dass Sex Herzinfarkte verursacht.
Tweet

"Es ist wichtig für die psychische Gesundheit, zu Aktivitäten zurückzukehren, die sie vorher gemacht haben", bemerkt sie. "Es geht darum, Menschen nach ihrer Herzoperation auf Depressionen, Angstzustände und Stress zu untersuchen. Das kann sie davon abhalten, wieder Sex zu bekommen. "Unnötig die sexuelle Aktivität für Menschen in der kardiologischen Rehabilitation einzuschränken kann tatsächlich Angst und Depression verursachen, fand eine frühere Studie, veröffentlicht im Journal of Sex Medicine.

Sie bemerkten, dass ich über jede Art von Aktivität nervös war ", erinnert sich Woods. "Sie empfahlen einen Herztherapeuten." Kardiologische Rehabilitation umfasst normalerweise eine Ernährungsberatung, emotionale Unterstützung und überwachte Bewegung, um Patienten zu helfen, sich nach einem Herzinfarkt zu erholen. Für Woods half die Herzrehabilitation nicht nur körperlich, sondern auch mental. Es gab ihm Selbstvertrauen, dass ihn jemand beobachtete, während er auf dem Laufband joggte, wenn sein Körper unter Stress stand - und ihn dann ermutigte, mehr zu tun, sagt er.

Wie man mit seinem Arzt über Sex nach einer Herzattacke spricht

Sie fühlen sich vielleicht gehemmt, wenn Sie das Thema sexuelle Aktivität mit Ihrem Arzt besprechen. Um die benötigten Informationen zu erhalten, schlägt Goldberg vor: "Erstellen Sie eine Liste, und diese sollte auf der Liste der Dinge stehen, die Sie mit dem Arzt besprechen sollten."

Ein wichtiger Grund für die Diskussion über sexuelle Aktivitäten ist, dass damit Probleme aufgedeckt werden können Drogen Nebenwirkungen. "Medikamente, die wir geben, können sexuelle Funktionsstörungen verursachen", sagt Goldberg. Zum Beispiel können Beta-Blocker, die oft nach Herzinfarkt verschrieben werden, Nebenwirkungen von verminderter Sexualtrieb und erektile Dysfunktion bei Männern haben. Darüber hinaus sind Beta-Blocker mit Schlafproblemen verbunden und können dazu führen, dass sich Menschen depressiv fühlen - was sie davon abhält, zu normalen Aktivitäten zurückzukehren. Nebenwirkungen wie diese können von Ihrem Arzt behoben werden, aber nur, wenn Sie Ihre Symptome besprechen.

Sie empfiehlt auch, Ihren Partner zu den Arztbesuchen zu bringen. "Es geht auch um ihren Partner", sagt Goldberg. "Wenn Sie mit dem Partner sprechen können, können Sie ihnen etwas Selbstvertrauen geben", erklärt sie, weil sie Angst haben könnten, die Person, die einen Herzinfarkt hatte, zu verletzen

VERBINDUNG: Wie eine schlechte Ehe das Herz einer Frau gefährden kann

Woods sagt, dass seine Frau während seiner Genesung nach einer Herzoperation sehr besorgt war und sicherstellen wollte, dass er sie nicht mit irgendeiner Aktivität übertrieben hat. " Erst als wir beide das Selbstvertrauen aufgebaut hatten, dass ich nicht von einem Herzinfarkt sterben würde, würden sich die Dinge normalisieren - ein paar Monate ", sagt Woods. Für ihn waren die drei Dinge, die am meisten geholfen haben, eine Herzrehabilitation zu einem Kardiotherapeuten über sexuelle Aktivität, und geben Sie ihm etwas Zeit.

Für die meisten Patienten nach einem Herzinfarkt, American College of Cardiology und American Heart Association Richtlinien sagen, es ist in Ordnung, wieder zu Sex nach einer oder mehreren Wochen Klinische Erfahrung, Patienten können normalerweise ihr normales Sexleben wieder aufnehmen e innerhalb von ein paar Wochen. Es wird einige Zeit benötigt, um zu heilen, weil "viele Prozeduren durch die Leistengegend gemacht werden", erklärt sie. "Hier können sie Schmerzen haben."

Hier sind Warnzeichen für Herzbeschwerden, auf die man bei sexueller Aktivität achten sollte.

  • Engegefühl in der Brust
  • Kurzatmigkeit
  • Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden
  • Eine Herzfrequenz, die unregelmäßig und schneller ist als erwartet

Wenn Sie während des Geschlechtsverkehrs oder während einer Aktivität davon erfahren, hören Sie auf, was Sie gerade tun, und rufen Sie Ihren Arzt an.Letzte Aktualisierung: 16.12.2014

Senden Sie Ihren Kommentar