Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Behandlung von hohem Blutdruck kann Jahre zum Leben hinzufügen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 20. Dezember 2011 (HealthDay News) - Menschen mit Bluthochdruck oder Bluthochdruck , die ihre Blutdruckwerte unter Kontrolle halten, können Jahre ihres Lebens hinzufügen, eine neue Studie schlägt vor.

Tatsächlich verringerten diejenigen in der Studie, die Medizin nahmen, um ihren Blutdruck für mehr als vier Jahre zu senken, ihr Risiko zu sterben Herz-Kreislauf-Erkrankungen über einen Zeitraum von 20 Jahren, fanden die Forscher.

"Zum ersten Mal beweisen wir, dass die Behandlung von Bluthochdruck das Leben verlängert", sagte der leitende Forscher Dr. John Kostis, Professor für Medizin und Pharmakologie an UMDNJ- Robert Wood Johnson Medizinische Fakultät in New Brunswick, NJ

"Wenn Sie nehmen Ihre Medikamente für einen Monat, Sie leben einen zusätzlichen Tag ", sagte er. "Ein Tag profitiert von einem Monat der Behandlung klingt klein, aber wenn Sie die Behandlung bei 40 beginnen, zum Beispiel, dann leben Sie ein paar zusätzliche Jahre."

Obwohl das blutdrucksenkende Diuretikum Chlorthalidon in der Studie verwendet wurde, tut es wirklich nicht Es macht keinen Unterschied, welche Antihypertensive man benutzt; Der Vorteil in Bezug auf die Lebenserwartung sollte der gleiche sein, sagte Kostis.

"Die Hauptsache ist, Medikamente zu nehmen, um den Blutdruck unter Kontrolle zu bekommen", sagte er. "Behandeln Sie Ihre Bluthochdruck früh, so dass Sie von einem längeren, glücklicheren Leben profitieren können."

Der Bericht wurde in der 21. Dezember Ausgabe des Journal der American Medical Association veröffentlicht.

zu bestimmen Die Wirkung blutdrucksenkender Medikamente auf die Lebensverlängerung, Kostis und seine Kollegen verwendeten Daten von der systolischen Hypertension in der älteren Studie (SHEP).

In dieser Studie, durchgeführt zwischen 1985 und 1990, wurden mehr als 4.000 hypertensive Patienten nach dem Zufallsprinzip zugewiesen Chlorthalidon oder ein inaktives Placebo einnehmen. Die Patienten in der Studie waren im Durchschnitt 72 Jahre alt.

Kostis stellte fest, dass, wenn Chlorthalidon nicht funktionierte, Patienten einen Betablocker erhielten.

Am Ende der Studie wurden alle Patienten beraten um ihre Hypertonie behandeln zu lassen, notierten die Forscher.

Als die Kostis-Gruppe die 22-Jahres-Follow-up-Daten 2006 betrachtete, waren etwa 60 Prozent der Teilnehmer gestorben. Von diesen waren 59,9 Prozent der Patienten, die Chlorthalidon einnahmen, ebenso wie 60,5 Prozent derjenigen, die ein Placebo erhielten.

Die Forscher fanden heraus, dass die Lebenserwartung und das Überleben für diejenigen, die Chlortalidon während der Studie erhielten, länger waren als bei Placebo

Die Zunahme der Lebenserwartung bei Todesfällen jeglicher Art in Verbindung mit der Behandlung von Bluthochdruck betrug etwa einen halben Tag pro Monat der Behandlung, fanden sie.

Außerdem nahmen Menschen, die ein Antihypertensivum einnahmen, etwa einen Tag weniger an kardiovaskulärem Tod pro Monat zu der Behandlung, und hatte eine geringere Chance, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben als diejenigen, die Placebo erhalten hatten; 28 Prozent gegenüber 31 Prozent.

Dr. Gregg C. Fonarow, Professor für kardiovaskuläre Medizin und Wissenschaft an der Universität von Kalifornien, Los Angeles, sagte, dass "Bluthochdruck ein wichtiger veränderbarer Risikofaktor für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzversagen, Nierenversagen und vorzeitigen kardiovaskulären Tod ist."

Die Behandlung von Erwachsenen mit erhöhtem Blutdruck mit blutdrucksenkenden Medikamenten hat in vielen Studien gezeigt, dass das Risiko tödlicher und nicht tödlicher kardiovaskulärer Ereignisse, Herzversagens und Nierenversagens signifikant gesenkt werden kann, sagte er.

"Da jedoch die meisten Studien drei waren in fünf Jahren, ob es langfristige Auswirkungen auf die Lebenserwartung durch die Behandlung von Bluthochdruck hat, wurde nicht gut untersucht ", sagte Fonarow.

Diese Studie liefert weitere zwingende Beweise für die dauerhafte Vorteile der Behandlung von Bluthochdruck, sagte Fonarow.

"Mit über der Hälfte der 76 Millionen Männer und Frauen in den Vereinigten Staaten, die an Bluthochdruck leiden, ist der Blutdruck nicht gut kontrolliert, die Erkennung, Behandlung und Kontrolle verbessert von Bluthochdruck ist zwingend erforderlich ", fügte er hinzu.Letzte Aktualisierung: 20.12.2011

Senden Sie Ihren Kommentar