Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Symptome sagen ja, Scan sagt nein

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich hatte viele der Symptome von MS und hatte zahlreiche MRTs und Lumbalpunktionen. Mit all den Symptomen, die ich habe, die alle auf MS hinweisen, warum zeigt es sich nicht in meiner MRT? Meine Frage ist, können Sie MS haben, wenn es nicht im MRT oder einer Lumbalpunktion erscheint?

Die Diagnose von MS kann manchmal sehr schwierig sein. Es ist immer noch eine "klinische Diagnose", dh es gibt keinen spezifischen diagnostischen Test, den Sie durchführen können. Vielmehr untersucht Ihr Arzt Ihre MRT- und Spinalflüssigkeitsergebnisse in Verbindung mit einer klinischen Anamnese und einer Untersuchung, um festzustellen, ob die Ergebnisse mit einer MS-Diagnose vereinbar sind.

MS kann auch bei einem normalen MRT- und Spinalflüssigkeitstest vorliegen Es ist ungewöhnlich, eine völlig normale MRT zu haben. Manchmal kann die MRT des Gehirns normal sein, aber die MRT des Rückenmarks kann abnormal und konsistent mit MS sein, so dass dies auch berücksichtigt werden muss.

Auch die Symptome in Verbindung mit MS können mit anderen Problemen auftreten das Gehirn oder sogar Blut. Andere Diagnosen müssen möglicherweise in Betracht gezogen werden, wenn Ihre MRT normal ist.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Multiple Sklerose Center.

Letzte Aktualisierung: 3/5/2007

Senden Sie Ihren Kommentar