Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ihr Fuß ist rückwärts - durch Wahl

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Eine Rotationsplastik kann es einfacher machen um eine künstliche Gliedmaße zu kontrollieren.

Shana Decker sagt, dass sie sich sofort an ihr merkwürdig aussehendes Bein gewöhnt hat, und sobald sie es akzeptiert hat, haben auch alle anderen.

Als sie sieben war, verlor Decker ihr linkes Knie wegen Knochenkrebs . Der Knöchel und der Fuß waren krebsfrei, daher entschieden sie und ihre Eltern, eine so genannte Rotationsplastik zu haben.

Anstelle einer vollständigen Amputation oberhalb des Knies werden Unterschenkel und Fuß umgedreht und neu angelegt zum Oberschenkel. Die nach vorne gerichtete Ferse wird zu einem neuen Knie und die Fußsohle zu einem neuen Schienbein.

"Sobald mein Bein verheilt war, ging ich mit einer Prothese und es dauerte ungefähr drei Sekunden, bis ich gelernt hatte, wie ich wieder gehen konnte." Decker sagt.

Shanna Decker verlor ihr linkes Knie an Knochenkrebs, als sie sieben war, aber eine Rotationsplastik und eine Prothese haben ihr geholfen, ein aktives Leben zu führen.

VERBINDUNG: Wenn jeder Schritt ein Wunder ist

Studien zeigen Menschen mit einer Rotationsplastik haben eine bessere Kontrolle über ihre künstlichen Gliedmaßen als mit einer Standardprothese, die oberhalb des Knies beginnt, so dass sie aktivere Leben führen können.

Heute um 24 ist Decker krebsfrei. Sie hat das College abgeschlossen und hat eine Organisation mit dem Namen Brighter Tomorrows gegründet, um krebskranke Kinder zu unterstützen.

"Sie ist ein fantastisches Mädchen", sagt Franklin Sim, der Chirurg der Mayo Clinic, der Deckers Operation vor 16 Jahren durchgeführt hat. "Wir haben gesehen, wie sie durch ihre Kindheit gewachsen ist ... und jetzt in diesem Stadium hat sie das College abgeschlossen und sie gibt es weiter. Sie gibt zurück. "Zuletzt aktualisiert: 22.04.2015

Dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar