Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist dein Kind in Schmerz? Lassen Sie sie Videospiele spielen!

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Omari Gray, 10, leidet an schwächenden Kopfschmerzen, und nichts hilft seinen chronischen Schmerzen - nichts, außer Videospielen.

Omari hat Hydrocephalus, das ist eine Schwellung des Kopfes durch überschüssige Rückenmarksflüssigkeit verursacht, und es kann chronische Schmerzen verursachen. Er spielt Motion-Sensing-Spiele auf einer Xbox 360 und sagt, dass sie seinen chronischen Schmerzen helfen.

"Ich fühle mich gut, wenn ich fertig bin", sagte Omari von Hyattsville, Md. "Meine Kopfschmerzen fühlen sich viel besser an, wenn ich spiele."

Können Videospiele Schmerzen reduzieren?

Forscher haben die Nützlichkeit von Videospielen in der chronischen Schmerzbehandlung seit mehr als einem Jahrzehnt untersucht, sagte Sarah Rebstock, MD , PhD, Kinderanästhesist am Children's National Medical Center in Washington, DC

Das Aufkommen von Bewegungssensorsystemen wie der Playstation 3 EyeToy, der Nintendo Wii und der Xbox 360 Kinect hat diese Forschung erweitert. Früher wurden Videospiele als eine Möglichkeit angesehen, von chronischen Schmerzen abzulenken, aber jetzt gelten sie als eine tatsächliche chronische Schmerzbehandlung.

Es ist alles wegen des Konzepts der Neuroplastizität, sagte Dr. Rebstock - die Vorstellung, dass Erfahrung das Gehirn verursacht sich auf bestimmte Weise zu verbinden, und dass eine rehabilitative Therapie das Gehirn im Wesentlichen neu verkabeln kann.

Zum Beispiel kann das Spielen eines Videospiels Menschen mit Schulterverletzungen die Möglichkeit geben, ihren Körper auf neue Weise zu bewegen. Das Spiel lenkt sie vom Schmerz ab, und obwohl sich ihr Gehirn wiederholt, passt sich ihr Gehirn der Vorstellung an, dass der Arm sich mit weniger Schmerzen oder gar ohne Schmerzen bewegen kann.

"[Videospiele] bringen Sie dazu, Dinge zu tun sind schmerzhaft, das würdest du normalerweise nicht tun ", sagte Rebstock. "Du bist abgelenkt."

"Du vergrößerst die Bewegungsreichweite, erhöhst den Blutfluss und trainierst deinen Körper, um den Schmerz zu verringern, damit er nicht so intensiv ist.", Fügte sie hinzu. "Wir versuchen [ändern] Wie das zentrale Nervensystem Informationen erhält. "

Videospiele Rehabilitation von Kindern

Opfer von Verbrennungen bei Kindern haben nach einer 2012 in der Zeitschrift Burns veröffentlichten Studie eine deutliche Zunahme ihrer Bewegungsfreiheit nach Spielen mit Nintendo Wii oder Playstation EyeToy Spielen erfahren .

Rebstock versucht, die Xbox Kinect so anzupassen, dass sich die gespielten Spiele auf bestimmte Körperteile konzentrieren, die einer Rehabilitation bedürfen. Sie möchte auch die Kinect-Technologie verwenden, die eine Kamera verwendet, um die Bewegungen des Spielers zu verfolgen, um den Bewegungsumfang jeder Person zu erfassen, so dass Ärzte das Video ansehen und individuelle Behandlungen entwerfen können.

"Wir verwenden Videospieltechnologie für sowohl diagnostische als auch therapeutische Zwecke, was die Neuheit ist ", sagte sie. "Das Ziel wäre, dass die Menschen es schließlich so bekommen könnten, als würden Sie auf ärztliche Verschreibung langlebige medizinische Geräte kaufen."

Idealerweise könnte ein Patient zu Hause spielen, wobei sein Spiel von einem Arzt oder Physiotherapeuten überwacht wird Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Rebstock sagte:

Videospiele, Home Therapy

In der Zwischenzeit konnten sich Leute einen Kinect oder eine Wii holen und das zu Hause ausprobieren, aber Rebstock empfahl, dies unter einer ärztliche Anleitung.

"Manche Leute werden es übertreiben, vor allem Kinder", sagte sie. "Sie denken, wenn ein bisschen gut ist, dann ist mehr besser, und das ist nicht immer der Fall."

LaRonda Gray, Omaris Mutter, sagte, dass Videospiele ihrem Sohn zu nutzen scheinen.

"Anstatt dort zu sitzen Sich im Schmerz wälzend, [die Spiele] helfen, seinen Denkprozess zu lenken ", sagte sie." Er scheint entspannter und glücklicher zu sein. "Zuletzt aktualisiert: 11/6/2013

Senden Sie Ihren Kommentar