Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist Ihr Job schmerzhaft?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die meisten haben schmerzhafte Episoden aus alltäglichen Aktivitäten, wie zum Beispiel eine Marathon-Unkrautvernichtungs-Sitzung viel Krafttraining im Fitnessstudio. Aber für Leute wie Linda Cutshall (oben links) von Knoxville, Tennessee, liegt der Schmerz-Übeltäter am Arbeitsplatz.

Cutshall hatte Rückenschmerzen und Muskelkater infolge der Betreuung von sechs Kindern in ihrer häuslichen Kindertagesstätte , wo es fast unmöglich ist, ein richtiges ergonomisches Büro zu haben. "Das repetitive Heben von schweren Kleinkindern, das Putzen, das Krabbeln auf dem Boden und das tägliche Kochen, die Reinigung und die Pflege können sehr schmerzhaft und belastend für den Körper sein", sagt Cutshall, dessen Schmerzen durch Fibromyalgie und zur Zeit noch eine gebrochener Fuß.

Obwohl die meisten Jobs ein gewisses Maß an Stress haben, sind einige Berufe körperlich und emotional stressiger als andere. Hier sind einige schmerzhafte Jobs, die zusammen mit einem Gehaltsscheck ein bisschen "ow" sind.

Schmerzhafte Jobs: Child Care Provider

Als Cutshall für sechs Kinder ist Cutshalls Job körperlich anstrengend - zwei der Kinder Sie kümmert sich um 13 Pfund pro Stück, während ein anderes mehr als 20 Pfund wiegt. Muskelzerrungen und -verletzungen sind in diesem Beruf ebenso üblich wie andere Tätigkeiten, die schwere Lasten erfordern, sagt Marshall Bedder, MD, ein Spezialist für Schmerzmedizin und Direktor für interventionelle Schmerztherapie bei Pacific Medical Centers in Seattle. Einige Vorsichtsmaßnahmen können jedoch dazu beitragen, die Gefahr von Verletzungen zu vermeiden oder zu minimieren.

"Was wir versuchen, jedem beizubringen, ist eine gute Körpermechanik", sagt Dr. Bedder. "Ob du goldene Steine ​​oder Kinder hebst, du solltest es genauso machen. Setze dich auf ein Knie und halte deinen Rücken gerade und halte das schwere Gewicht so nah wie möglich bei dir und drück dich mit deinen Beinen hoch, anstatt dich zu bücken. "

Cutshall sagt, sie versucht auch, die körperliche Belastung ihres Jobs zu minimieren so viel Vorbereitungsarbeit zu verrichten, wie sie es vor der Zeit tun kann, wie z. B. das Zubereiten von Mahlzeiten und das Vorspannen am Morgen bis zum Morgengrauen, bevor der Arbeitstag beginnt. "Während der Mittagszeit für die Kinder werde ich bei Bedarf Eisbeutel benutzen oder mich einfach hinsetzen und ein paar Minuten ausruhen", sagt sie.

Schmerzhafte Jobs: Truck Driver

Auf der Oberfläche, ein großes Auto fahren Rigg könnte wie ein körperlich anstrengender Job erscheinen, aber stundenlang am Steuer eines Lastwagens zu sitzen, kann für den Rücken schädlich sein, sagt Brian Steinmetz, DO, ein Physiotherapeut mit Maryland Spine Center in Baltimore. "Nicht nur das, die Vibration des Trucks wird auch mit Bandscheibenverletzungen im Rückenbereich in Verbindung gebracht", sagt Dr. Steinmetz.

Lkw-Fahrer können auch an lebensbedrohlichen Krankheiten wie Übergewicht als Folge von schlechter Ernährung leiden die Straße. Dies wiederum kann den Rücken noch mehr belasten. Um Verletzungen vorzubeugen, sollten Fahrer darauf achten, während der geplanten Stopps körperlich aktiv zu sein. »Hör nicht einfach auf und nimm einen Donut«, sagt Bedder. "Stop, vielleicht ein paar Gymnastikübungen und andere Aktivitäten, und auf jeden Fall etwas Stretching." Während der Fahrt können Sie eine Rückenstütze tragen, um eine gute Sitzhaltung beizubehalten und sich von den Belastungen zu erholen. Zu Hause ist die Physiotherapie auch eine Option für eine bessere Körpermechanik.

Schmerzhafte Jobs: Polizeibeamter

Den langen Arm des Gesetzes zu repräsentieren, ist ein nobler Beruf, aber physisch auch riskant. Die meisten von Strafverfolgungsbeamten erfahrenen Schmerzen neigen dazu, akute Verletzungen zu sein - Frakturen, Sehnenschäden, Schnitte durch Angriffe und dergleichen. Da diese Verletzungen oft nicht vermieden werden können, ist die beste Option, sich eine Auszeit zu nehmen oder in eine weniger anspruchsvolle Position zu wechseln, bis der Schmerz etwas nachlässt.

"Die meisten Arbeitgeber beteiligen sich am Arbeitersystem", sagt Steinmetz . "Es wird Unterkünfte und sogar finanzielle Vorteile geben, während Sie sich von Ihrer Verletzung erholen, um zumindest einen Teil Ihres Gehalts zu bezahlen. Manchmal wirst du Einschränkungen für leichtere Aufgaben erhalten, bei denen du sesshaft arbeiten kannst, bis du dich besser fühlst. "

Polizeibeamte können auch chronische Schmerzen, wie Rückenverletzungen durch das Tragen von sperrigen Werkzeugen des Handels um ihre Hüften erfahren. "Sie tragen jetzt Dienstgürtel mit mehr Ausrüstung als jemals zuvor - Schlagstöcke, Radios, Handschellen - und Sie können das ganze Gewicht auf ihren Hüften und Rücken sitzen sehen", sagt Bedder. Um Verletzungen zu minimieren, können die Beamten versuchen, zu einem Dienstgürtel mit Hosenträgern zu wechseln, der das Gewicht gleichmäßiger auf den Rücken verteilt. Wenn immer noch Schmerzen auftreten, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren, der Ihnen Ratschläge geben kann, wie Sie Beschwerden lindern, Schmerzen bei der Arbeit lindern und so viele Funktionen wie möglich wiederherstellen können.

"Sie müssen das herausfinden eine richtige Nische, die dich zur Arbeit bringt und deine Symptomdauer nicht verlängert ", sagt Steinmetz.

Schmerzhafte Jobs: Feuerwehrmann

Ob es ein schwerer Feuerwehrschlauch ist, Erste Hilfe leistet oder Menschen rettet brennende Gebäude, die Aufgaben der Feuerwehrleute lassen sie für allerlei schmerzhafte Verletzungen offen. Akute Verletzungen wie das Einatmen von Rauch und Verbrennungen seien zwar wohlbekannte Möglichkeiten, sagt Steinmetz, chronische Schmerzen durch das Heben von schweren Dingen während der Fahrt sind jedoch ein oft übersehenes Risiko. "Sie heben und schleppen Trümmer und Opfer", sagt er. "Und wenn unsere Bevölkerung übergewichtiger wird, sprechen Sie möglicherweise von größeren Opfern. In der Hitze des Augenblicks denken Sie nicht immer über Ihre Hebetechnik nach - Sie machen sich Sorgen, jemanden in Sicherheit zu bringen. "

Wenn möglich, sollten intelligente Hebe- und Trageansätze verwendet werden, ebenso wie Gewichtsgurte Halten Sie Ihren Rücken gerade und Krafttraining, um Ihre Muskeln zu entwickeln. Wenn es die Situation erlaubt, kann es auch klug sein, einen Partner zu bitten, mit der Ladung zu helfen.

Emotionaler Schmerz ist auch ein Risiko, ein Feuerwehrmann zu sein; Mehrere Studien haben ergeben, dass Menschen in diesem Beruf ein erhöhtes Risiko für posttraumatische Belastungsstörung und Depression haben. Wenn einer dieser Zustände auftritt, stehen viele Behandlungen zur Verfügung, einschließlich Psychotherapie und antidepressiver Medikamente.

Schmerzhafte Jobs: Sporttrainer

Sportler haben sicherlich körperlich anstrengende Jobs, aber ihre Mentoren stehen unter körperlicher Belastung, wie Regis Scafe (Bild oben links unten), der Cheftrainer an der John Carroll University außerhalb von Cleveland. Während der Fußballsaison ist Scafe für etwa drei Stunden am Tag auf den Beinen, eine besonders schmerzhafte Aufgabe angesichts der Arthrose in den Knien. "Trainingslager war hart", sagt Scafe. "Es trägt dich irgendwie an, all das."

Trainer und Leute in anderen Berufen, die lange Zeit stehen müssen, wie Krankenhausangestellte und Verkäufer, haben ein erhöhtes Risiko für Rücken- und Knieschmerzen. Für diese Arbeitnehmer kann eine Änderung der Ergonomie der Arbeitsumgebung einen gewissen Nutzen bringen. "Wenn du die ganze Zeit stehen bleibst, kann dir ein weicher Polsterbereich helfen", sagt Bedder. Schuheinlagen, die ein wenig zusätzliche Polsterung bieten, haben sich ebenfalls als wirksam bei der Verringerung von Beschwerden erwiesen.

Scafe sagt, dass er auch Erleichterung durch das Tragen einer leichten, verstellbaren Orthese gefunden hat, die zusätzliche Unterstützung während langer Tage auf dem Fußballfeld bietet. "Ich habe angefangen, es beim Training zu benutzen, und es fühlt sich jetzt viel besser an", sagt er. "Es entlastet dein Knie an schlechten Tagen."

Schmerzhafte Jobs: Musiker

Kann man sich mit zu vielen Gitarrenriffs verletzen? Die Antwort ist ja. Viele Musiker, besonders professionelle, entwickeln Überbeanspruchungsschäden durch langes Üben und Spielen. Einige entwickeln eine Tendinitis, eine Entzündung im weichen Gewebe um die Muskeln und Knochen herum. Unbehandelt kann es zu einer Sehnenentzündung kommen, die sich durch eine Verdickung der Sehne auszeichnet.

"Es handelt sich normalerweise um die oberen Extremitäten", sagt Mara Vucich, DO, eine Physiotherapeutin am Maryland Spine Center. "Es hängt mit den verlängerten Positionen zusammen, die für das Instrument und die wiederholte Verwendung des Oberarms oder der Hand erforderlich sind. Sie verbringen Stunden in diesen Positionen und besteuern einen bestimmten Muskel oder ein Gelenk. "

Musiker, die ihre Muskeln überanstrengen, können auch fokale Dystonie entwickeln, eine neurologische Erkrankung, die durch unwillkürliche, manchmal schmerzhafte Muskelkontraktionen gekennzeichnet ist. Um die Muskeln zu entlasten, ist Ruhe die beste Behandlung. "Sie müssen nicht aufhören, das Instrument zu spielen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ruhezeit bekommen", sagt Dr. Vucich. "Es ist wichtig, dass das Gewebe Zeit hat zu heilen und sich zu erholen. Bei fokaler Dystonie kann die Behandlung mit Botulinumtoxin auch dazu beitragen, unwillkürliche Muskelbewegungen zu kontrollieren.

Bildnachweis: mit freundlicher Genehmigung von Linda Cutshall und Regis Scafe Zuletzt aktualisiert: 07.01.2013

Senden Sie Ihren Kommentar