Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Knieschmerzen: Sind Sie gefährdet?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie oft feststellen, dass Ihre Knie wund oder steif sind In diesen Tagen bin ich in Gesellschaft. Aus einer Vielzahl von Gründen haben viele Amerikaner Knieschmerzen, und ihre Zahl wächst. Also, was verursacht all diese knarrenden Knie?

Knieschmerzen: Warum das Knie verletzlich ist

Zunächst einmal ist das Knie ein komplexes Gerät, das viel schweres Heben ausführt.

"Das Knie hat was wir wir nennen sechs Freiheitsgrade, was bedeutet, dass es sich in sechs verschiedene Richtungen bewegen kann. Dadurch können wir viele verschiedene Bewegungen ausführen, es besteht aber auch die Gefahr, verletzt zu werden ", sagt Jonathan Shook, MD, ein orthopädischer Chirurg in Indianapolis behandelt eine Vielzahl von Gelenkproblemen.

"Knöchel, Hüfte, Ellenbogen und Schultern sind wahrscheinlich die Hälfte aller orthopädischen Besuche, die ich für das Knie bekomme. Ich würde sagen, das ist wahrscheinlich bei den meisten Orthopäden, die alle Typen sehen, ähnlich von Problemen ", sagt Dr. Shook.

Knieschmerzen: Risikofaktoren

Osteoarthritis ist eine häufige Ursache von Knieschmerzen, und mehrere Risikofaktoren, die in den Vereinigten Staaten üblich sind, führen zu einem Anstieg der Osteoarthritis des Knies, sagt Matt Busam, MD, ein orthopädischer Chirurg im Cincinnati Sports Medicine and Orthopaedic Center.

Die zunehmende Prävalenz von Adipositas und die Alterung eines großen Teils der Bevölkerung bedeutet, dass wir Orthopäden - und Erstversorgung - eine signifikant höhere Anzahl von Menschen mit Kniearthritis sehen werden ", erklärt Dr. Busam.

Übergewicht oder Übergewichtige können Ihr Risiko für Osteoarthritis um vier oder fünf Mal in die Höhe schießen. Ungefähr zwei Drittel der erwachsenen Amerikaner wiegen jetzt zu viel und ungefähr ein Drittel der Erwachsenen ist fettleibig, was bedeutet, dass sie extrem übergewichtig sind. Laut Regierungsrichtlinien wäre eine Frau, die 5 Fuß 6 Zoll groß und 155 Pfund ist, übergewichtig, und wenn sie 186 Pfund wog, würde sie als fettleibig eingestuft werden.

Das Alter ist ein weiterer Faktor hinter dem Anstieg der Knieschmerzen. Regierungszahlen sagen, dass im Jahr 2030 fast jeder fünfte Amerikaner 65 Jahre alt sein wird, und Knie und andere Gelenkschmerzen sind ein besonderes Problem für diese Altersgruppe. Es wird geschätzt, dass fast die Hälfte aller Erwachsenen im Laufe ihres Lebens eine Kniearthrose entwickeln wird, wobei Adipöse und solche mit vorangegangenen Knieverletzungen am höchsten gefährdet sind.

Knieschmerzen: Prävention

Wenn Sie später Ihre Knieschmerzpotenziale minimieren möchten Denken Sie auf dem Lebensweg daran, ein gesundes Gewicht zu erreichen und sich jetzt ausreichend Bewegung zu verschaffen. "Ich würde hartnäckig und nachdrücklich sagen, basierend auf einer Vielzahl von Studien, dass aktiv zu bleiben, fit zu bleiben und weiterhin mit belastenden Übungen im ganzen Leben tatsächlich verhindert Arthritis", sagt Busam. Experten empfehlen auch, gut sitzende Schuhe zu tragen und sich vor dem Training aufzuwärmen, um Verletzungen zu vermeiden.

Um das häufige Problem von Knieschmerzen zu vermeiden, achten Sie auf Risikofaktoren und ergreifen Sie Maßnahmen, um dieses Problem in Ihren Kniegelenken zu vermeiden / 22/2011

Senden Sie Ihren Kommentar