Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Knieschmerzen: Übungen, die Sie bei der Arbeit machen können

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie Knieschmerzen haben, kann es schwierig sein, sich darauf zu konzentrieren Arbeit. Aber es ist möglich, Knieschmerzen mit einigen einfachen Übungen, die Sie direkt am Arbeitsplatz tun können, zu lindern. Diese Knieschmerzübungen sind bequem und brauchen nicht viel Zeit von Ihren beruflichen Pflichten.

"Es gibt eine Reihe von schnellen Knieübungen, die eine kluge Person mit einem entgegenkommenden Chef bei der Arbeit machen kann", sagt Steven Stuchin, MD , Direktor der orthopädischen Chirurgie am New York Hospital für Gelenkkrankheiten in New York City. Versuchen Sie diese hinterhältigen Bewegungen und leichten Übungen, um Knieschmerzen bei der Arbeit zu bewältigen.

  • Drehen Sie Ihren Stuhl zurück. Es kann schmerzhaft sein, mit gebeugten Knien an Ihrem Schreibtisch zu sitzen. "Einfach Ihren Stuhl zurückzurollen, damit Sie Ihre Beine strecken können, können Sie die Schmerzen lindern", sagt Dr. Stuchin.
  • Heben Sie Ihre Beine. Während Ihr Stuhl vom Schreibtisch zurückgerutscht ist, sollten Sie gerade Beine heben . Dies wird dazu beitragen, die Oberschenkelmuskeln zu stärken, die die Knie unterstützen, was die Knieschmerzen lindern kann, sagt Stuchin, der ein Beingewicht für eine zusätzliche Stärkung vorschlägt. Keine Gewichte handlich? Improvisieren Sie mit Ihrem Geldbeutel oder einer Tasche mit einigen Wasserflaschen darin. Wenn Ihre Knie stärker werden, tragen Sie nach und nach mehr Gewicht in die Handtasche oder den Beutel.
  • Ziehen Sie an den Fersen. Die Oberschenkel sind die Muskeln an den hinteren Enden der Oberschenkel, die die Knie stützen. "Ihre Stärkung kann helfen, das Knie zu stabilisieren und Schmerzen zu lindern", sagt Stuchin. Versuchen Sie diese Übung zur Kräftigung der Achillessehne: Sitzen Sie mit den Fersen auf dem Boden in Ihrem Schreibtischstuhl, heben Sie Ihre Zehen und ziehen Sie sich auf Ihren Fersen zurück, bis Sie eine Spannung in Ihren Beinbeuger spüren. Halten Sie 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Drücken Sie Ihre Oberschenkel. Diese Übung hilft auch Ihrem Knie Stabilität durch Stärkung Ihrer inneren Quadrizepsmuskeln. Sitzen Sie in Ihrem Stuhl, legen Sie Ihre Faust zwischen Ihre Knie und drücken Sie Ihre Knie zusammen. Halten Sie für eine Zählung von 10.
  • Stehen Sie auf einem Bein. Balancing-Übungen können zur Stabilisierung des Knies hilfreich sein, bemerkt Stuchin. Versuchen Sie folgendes: Halten Sie sich am Kopiergerät fest, und halten Sie sich an die Maschine und stellen Sie sich auf ein Bein. Halten Sie so lange wie möglich, dann wechseln Sie die Beine. Diese Übung kann auch ausgeführt werden, indem man sich auf die Stuhllehne hält.
  • Gehen und sprechen. Längeres Sitzen kann qualvoll sein, wenn Sie an Arthritis oder Läuferknien leiden. Um Knieschmerzen zu lindern, telefoniere im Stehen, schlägt Stuchin vor. Noch besser, benutze dein Handy und laufe im Büro durch die Gegend. Für mehr Knieschmerzen, gehen Sie rückwärts. "Dies wird helfen, Ihre Kniesehnen zu stärken und die Knie zu stabilisieren, was zu weniger Knieschmerzen im Laufe der Zeit führt", sagt Stuchin.

Sicher, einige dieser Übungen können ein paar Augenbrauen im Büro aufwerfen. Aber andere können leicht verkleidet werden. Ihr Chef wird nicht einmal wissen müssen, dass Sie während der Arbeit Ihre Knie trainieren. Mit weniger Knieschmerzen sind Sie bei der Arbeit produktiver. Zumindest werden Sie ein glücklicher und gesünderer Mitarbeiter sein.

Letzte Aktualisierung: 22.6.2009

Senden Sie Ihren Kommentar