Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wegschauen, wie Sie Nadel bekommen, tut weniger Schmerzen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Donnerstag, 17. Mai 2012 (HealthDay News) - Wenn Sie Ihre Augen abwenden, können Sie die Beschwerden lindern , neue Forschung schlägt vor.

Die Studie, veröffentlicht in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Pain , enthalten Freiwillige, die Videoclips sahen, die eine Nadel zeigen, die eine Hand oder einen Q-Tipp berührt, der die Hand berührt, oder a Hand allein. Gleichzeitig erhielten die Teilnehmer schmerzhafte oder nicht schmerzhafte elektrische Empfindungen an der Hand.

Die Videoclips wurden auf einem Bildschirm direkt über den Händen der Teilnehmer gezeigt und gaben den Eindruck, dass die Hand auf dem Bildschirm tatsächlich gehörte zu ihnen, erklärten die Autoren der Studie in einer Pressemitteilung des Magazins.

Die Teilnehmer berichteten intensivere und unangenehmere Schmerzen, als sie eine Nadel sahen, die eine Hand stach, verglichen mit einer Hand, die sie allein sahen. Der Befund weist darauf hin, dass frühere schmerzhafte Erfahrungen mit Nadeln das Schmerzempfinden verstärken, wenn die Menschen beobachten, wie sie einen Schuss bekommen, sagten die deutschen Forscher.

Außerdem beeinflussen die Erwartungen der Patienten über die Schmerzhaftigkeit eines Schusses die tatsächliche Schmerzintensität , so die Autoren der Studie.

Kliniker können helfen, indem sie den Patienten eine faire Warnung geben, sagten die Forscher.

"Während unseres ganzen Lebens erfahren wir immer wieder, dass Nadeln beim Stechen der Haut Schmerzen verursachen, aber situative Erwartungen, wie Informationen von der Kliniker vor einer Injektion, kann auch beeinflussen, wie das Betrachten von Nadelstichen Schmerzen beeinflusst ", sagte Studienleiterin Marion Hoöle, Doktorandin an der Charité-Universitätsklinik Berlin, in der Pressemitteilung.Letzte Aktualisierung: 18.05.2012

Senden Sie Ihren Kommentar