Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Umgang mit chronischen Schmerzen bei der Arbeit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Abgesehen von den Vorteilen eines regelmäßigen Gehaltsschecks kann die Arbeit für Menschen mit chronischen Erkrankungen sehr wichtig sein Schmerz und Umgang mit chronischer Schmerzbehandlung. Das Bleiben bei der Arbeit ist ein enormer Schub für das Selbstwertgefühl von Menschen mit chronischen Schmerzen. Die Herausforderungen der Arbeit und die sozialen Interaktionen, die bei der Arbeit stattfinden, können sogar dazu dienen, Sie von Ihren Schmerzen abzulenken. Untersuchungen haben ergeben, dass diejenigen, die wieder arbeiten, erfolgreicher in der Schmerztherapie sind.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass jeder vierte arbeitende Mensch in den Vereinigten Staaten chronische Schmerzen hat - ein Anstieg von fast 40 Prozent seit einem Jahrzehnt zuvor. Dennoch entscheiden sich fast 9 von 10 Menschen mit chronischen Schmerzen dafür, am Arbeitsplatz zu bleiben, anstatt zu Hause zu bleiben. Fast alle sagten, nur starke Schmerzen würden sie von der Arbeit fernhalten.

Leider können Sie durch Schmerzen davon abgehalten werden, ein effektiver Mitarbeiter zu sein. Die gleiche Umfrage ergab, dass etwa die Hälfte der chronischen Schmerzpatienten, die am Arbeitsplatz bleiben, "Präsentismus" haben - sie sind bei der Arbeit anwesend, aber ihre chronischen Schmerzen hindern sie manchmal oder oft daran, ihre Arbeit zu verrichten

Schmerzmanagement am Arbeitsplatz ist möglich, erfordert jedoch, dass Mitarbeiter mit chronischen Schmerzen die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, aktiv angehen. Zu den effektiven Bewältigungsstrategien gehören:

Sich für sich selbst einsetzen.

  • Fühle dich nicht so, als hättest du Schmerzen in Stille zu bewältigen. Sprechen Sie mit Ihrer Personalabteilung über Unterkünfte, die Ihnen helfen könnten, Ihre Schmerzen zu minimieren und Ihre Produktivität zu maximieren. Wenn Sie sich wohl fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Chef und Ihren Kollegen über Ihre Schmerzen, damit sie Ihre Schmerztherapie verstehen und gegebenenfalls unterstützen können. Setzen Sie Prioritäten.
  • Achten Sie auf Ihre Grenzen und Ihre Gesundheit, und vergessen Sie nicht. t drücken Sie sich in einer Weise, die einen Rückschlag in Ihrem Schmerzmanagement Bemühungen verursachen. Sagen Sie nein, wenn Sie müssen. Machen Sie Pausen.
  • Verwenden Sie regelmäßige Pausen als eine Möglichkeit, Ihre Schmerztherapie an den Arbeitsplatz zu bringen. Wenn das Aufstehen und Dehnen Ihren chronischen Schmerz unterstützt, sollten Sie dies auch tun. Manche Menschen empfinden es als beruhigend, wenn sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um an einem ruhigen Ort zu meditieren. Andere quetschen sich während des Mittagessens einen kurzen Spaziergang, um von den zusätzlichen Übungen zu profitieren. Adoptieren Sie gesunde Gewohnheiten.
  • Sie können Ihrem Schmerzmanagement bei guter oder schlechter Arbeit durch gutes Essen und Sport helfen. Erkundigen Sie sich nach den von Ihrem Arbeitgeber angebotenen Wellness-Programmen; Diese können eine wertvolle Quelle für Informationen über gesundes Leben sein. Und achten Sie darauf, Ihre verschriebenen Schmerzmittel einzunehmen. Optimieren Sie Ihren Arbeitsbereich.
  • Untersuchen Sie Ihren Arbeitsbereich, um Schmerzen zu minimieren und Ihren Komfort zu erhöhen. Ergonomische Werkzeuge wie spezielle Bürostühle, Handstützen, Fußstützen, Tastaturablagen und Telefon-Headsets können enorm hilfreich sein, und viele Arbeitgeber stellen diese Produkte für Sie bereit, insbesondere, wenn sie die Vorteile verstehen. Beachten Sie die Möglichkeiten der Schmerztherapie .
  • Fragen Sie Ihren Arzt nach neuen Wegen, Ihre chronischen Schmerzen zu behandeln, und wenn Sitzungen mit einem Ergotherapeuten Ihnen dabei helfen könnten, Strategien zur Schmerzbehandlung am Arbeitsplatz effektiver zu gestalten. Ein Therapeut kann auch Übungen und Bewältigungsfähigkeiten anbieten, die auf Ihre spezielle Krankheit zugeschnitten sind. Der Aufenthalt oder die Rückkehr zur Arbeit kann eine hilfreiche Komponente der Schmerztherapie sein. Indem Sie bestimmte Strategien befolgen, können Sie produktiver sein und weniger Schmerzen verspüren, während Sie von anderen Mitarbeitern profitieren.

Zuletzt aktualisiert: 3/4/2010

Senden Sie Ihren Kommentar