Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Weniger Stress bei Psoriasis: Carries Geschichte

Weniger Stress bei Psoriasis: Carries Geschichte

  • Von Diana Rodriguez
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Wenn Sie an Psoriasis leiden, müssen Sie Wege finden, mit Stress fertig zu werden und Flares zu vermeiden. Finden Sie heraus, wie eine Frau mit Schuppenflechte gelernt hat, weniger zu betonen.

An ihrem Hochzeitstag ging Carrie Paps in einem langärmeligen Hochzeitskleid den Gang entlang. Was niemand wusste, war, dass jeder Zentimeter Haut unter ihrem wunderschönen Kleid mit Psoriasis-Plaques bedeckt war. Klugerweise hatte ihre Mutter vorgeschlagen, dass sie einen kühleren Monat und ein konservatives Kleid wählte, da sie wusste, dass die Psoriasis ihrer Tochter vom Stress der Hochzeitsvorbereitungen verschüttet würde.

Stress war immer ein Auslöser für Paps, bei dem Psoriasis diagnostiziert wurde sie war gerade 5 Jahre alt. Ihre Eltern brachten sie zum Arzt, als ein Schnitt an ihrem Ellenbogen nie verheilte und stattdessen eine Plakette entstand. "Als Kind habe ich den Unterschied nicht bemerkt, aber als Erwachsener kann ich sagen, dass Stress meine Psoriasis verschlimmert", sagt sie.

Mehr Verantwortung bedeutet mehr Stress und Schuppenflechte Flares

Im Jahr 2000 konfrontiert ihr größter Stressfaktor. Ihr Ehemann wurde behindert und plötzlich lag eine große Verantwortung auf ihren Schultern. "Ich hatte es mit dem Stress zu tun, auf ihn und den Haushalt aufzupassen", sagt sie. Dazu gehörte es, einen Vollzeitjob zu halten und ihn zu endlosen Arztterminen zu bringen. "Es gab so viel Verantwortung und Sorgen. Meine Arme und Beine waren bedeckt und meine Psoriasis änderte sich und begann, in meine Hände und mein Gesicht zu gehen ", sagt sie. Ihre Fingerknöchel sind besonders anfällig, wenn sie gestresst ist. "Sie sind fast ein Barometer dafür, wie ich mich fühle. Manchmal sehen sie ziemlich klar aus, und manchmal sehe ich aus, als hätte ich einen Boxsack benutzt. "

Bei der Psoriasis-Stress-Verbindung ist Paps bei weitem nicht allein. "Stress kann wirklich Psoriasis hervorbringen", sagt Jerry Bagel, MD, ein Dermatologe in privater Praxis in Windsor Dermatologie in East Windsor, NJ "Ein paar Monate nach Hurrikan Sandy, wurde die Schuppenflechte der Einheimischen verrückt - Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben , hatten ihre persönlichen Sachen verloren, konnten sie nicht zur Arbeit kommen, und sie wurden krank. Es war eines der klarsten Beispiele, die ich gesehen habe, wie Stress sich auf Psoriasis auswirkt. "Dr. Bagel fügt hinzu, dass Scheidung, Verlust eines Arbeitsplatzes und der Verlust eines geliebten Menschen mit Psoriasis-Fackeln in Verbindung gebracht werden können Stressoren.

Psoriasis und Stressmanagement: Nehmen Sie sich Zeit für sich

Es dauerte vier Jahre, bis sie mit der Behinderung ihres Mannes fertig war, bevor sie sich wieder unter Kontrolle hatte. "Wenn Sie die Pflegekraft werden, geht die Sorge für sich selbst auf Sparflamme", sagt sie. Aber es war Zeit für sie, die Kontrolle über ihren Stress und ihre Psoriasis zu übernehmen und bessere Wege zu finden, mit beiden umzugehen.

Paps ging zu ihrem Dermatologen und bekam eine verschreibungspflichtige topische Creme, die aufgetragen wurde, wenn ihre Plaques rot und juckend wurden. Und sie räumt mehr Zeit für sich selbst ein. "Ich werde mit den Hunden spazieren gehen, und das bringt mich aus dem Kopf, zwingt mich, hinauszugehen und die Welt zu betrachten und tief durchzuatmen", sagt sie. Oder sie gönnt sich ein warmes Bad, indem sie dem Wasser Öl gibt, um ihre Haut zu befeuchten oder ein Buch zu lesen. "Manchmal, wenn es ein Wochenende ist und es regnet, höre ich nur auf den Regen. Nur fünf Minuten, wenn es ruhig und friedlich ist - manchmal ist das alles, was Sie brauchen. "

Wenn sie sich zwingen muss, sich zu entspannen, wird sie ihre Nägel lackieren, vorzugsweise in einer hellen Farbe oder einem lustigen Design. "Dann habe ich die Ausrede, dass ich nichts anfassen kann, bis sie trocken sind", sagt sie. "Es ist ein bisschen eine Flucht."

Bagel glaubt, dass Psoriasis unter Kontrolle zu bekommen hilft, auch Stress zu lindern. "Der beste Weg, Stress abzubauen, ist, die Psoriasis so schnell wie möglich zu verbessern", sagt er. "Es gibt heute viele wirksame Psoriasisbehandlungen."

Bagel schlägt auch vor, eine gesunde Diät zu essen. Darüber hinaus sind tiefes Atmen, Yoga und sanftes Dehnen alles gute Möglichkeiten, um den Geist zu entlasten und die Psoriasis zu heilen. Versuchen Sie, Meditation und Achtsamkeit zu üben, sich regelmäßig zu bewegen und einen Therapeuten oder eine Unterstützungsgruppe zu finden, die Ihnen helfen, Stress abzubauen.

Am wichtigsten ist, dass Paps nicht auf ihre Psoriasis eingeht und andere dazu ermutigt, dasselbe zu tun. "Die Flecken auf deiner Haut, das ist nicht wer du bist", sagt sie. "Wer du bist, ist die Person in dir, und das solltest du ausstrahlen lassen."

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2014

Senden Sie Ihren Kommentar